Höher geht`s nicht
30. Internationale Theaterhaus Jazztage

• VOCAL SUMMIT

Vocal Summit, in der Originalbesetzung mit Lauren Newton, Jay Clayton, Jeanne Lee, Urszula Dudziak und Bobby Mc Ferrin einst im Jahr 1982 von Joachim-Ernst Behrendt zusammengestellt, wurde in den 90er Jahren mit der heutigen Besetzung wiederbelebt. Das war leider nur von kurzer Dauer. Jetzt nach über 15 Jahren sind Vocal Summit wieder zusammen. Die Reunion mit Jay Clayton, Urszula Dudziak, Michele Hendricks und Norma Winstone wird an die früheren Erfolge anknüpfen. Garantiert!

Mit Urszula Dudziak ,Norma Winstone, Michele Hendricks, Jay Clayton       

• PIANO SUMMIT

Die drei Pianisten Wollny, Rantala und Mozdzer beweisen solo, in Duos und im Trio, dass der Jazz verrostete Schubladen, die zwischen E- und U-Musik trennen, sprengen kann. Sie führen vor, dass Klassik und Jazz alles andere als Gegensätze sind. Das ZDF urteilte über das erste und bisher einzige Konzert der drei Pianisten in der Berliner Philharmonie: „Das war großartig, um nicht zu sagen: Weltklasse!”

Mit Michael Wollny, Iiro Rantala, Leszek Mozdzer