78 Einträge zu Ihrer Kategoriensuche gefunden.

ONAIR: Illuminate

Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band ONAIR ist wahrlich „on air [Adverb – auf Sendung]“. Seit Gründung im Jahr 2013 hat das Sextett im Senkrechtflug alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokalformationen gesungen. Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit. Mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Take Off“ setzte ONAIR bereits Maßstäbe für das Genre A Cappella im In- und Ausland. Nun legen die sechs sympathischen Berliner mit ihrer zweiten Show „Illuminate“ fulminant nach.

mehr ...

SIGI GALL - Entspannung steigt

Sigi Gall ist eine Drei-Sparten- Person.

Sie singt und tanzt und spielt sich durch den Abend und übernimmt, um dem Übel der Begleitmusiker zu entgehen, seufzend auch noch den Dienst an den Tasten. Bis auf weiteres.

mehr ...

Bela B in Sartana: Noch warm und schon Sand drauf
Ein Live-Hör-Comic in Concert

Ein Live-Hörspiel in Concert nach dem Buch von Synchronlegende Rainer Brandt

feat: Peta Devlin, Stefan Kaminski, Smokestack Lightnin´

Warum ruinieren Frauen jeden Western? Was passiert, wenn dein Friseur auch dein Zahnarzt ist? Warum sind die schlechtesten Sprüche im Italo-Western einfach immer die besten? Das Live-Hörspiel SARTANA - NOCH WARM UND SCHON SAND DRAUF gibt die passenden Antworten. Bela B Felsenheimer aka Bela B von den unverwüstlich-phantastischen „Die Ärzte“ hat aus seinen drei Leidenschaften Spaghetti Western, Musik und Comics eine Einzige gemacht und damit ein ganz mitreißendes Spektakel kreiert: Einen LIVE-HÖRCOMIC IN CONCERT.

mehr ...

Stuttgarter Kammerorchester: Olympische Klangspiele

Matthias Foremny, Leitung
Florian Uhlig, Klavier

19.00 Uhr SKOhr-Labor
Das Junge Streichorchester Weil im Schönbuch musiziert gemeinsam mit dem Stuttgarter Kammerorchester im Rahmen der Orchesterpatenschaft.

20.00 Uhr Hauptkonzert
Witold Lutoslawski: Ouvertüre für Streichorchester
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester B-Dur Nr. 2 op. 19
Brett Dean: Etüdenfest für Klavier und Streichorchester
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 83 g-Moll "La Poule"

mehr ...

Anke Helfrich Trio: Dedication Tour

"Vielleicht ist es wirklich nicht wichtig, alle zwei Jahre eine neue CD auf den Markt zu bringen – wenn dann eine so unglaublich stimmige und packende CD wie ›Dedication‹ folgt, hat sich das Warten mehr als gelohnt. Anke Helfrich gebührt großes Lob für ein Album mit Witz, überraschenden Soundkomponenten und unglaublichem Tiefgang, das einen nicht unberührt lässt." - jazzthetik.de

Wir freuen uns auf wundervolle Konzerte!

mehr ...

Willy Astor: Kindischer Ozean - Lausliedergeschichten aus dem Einfallsreich

Mit „Kindischer Ozean - Lauschliedergeschichten aus dem Einfallsreich“ bringt Gitarrist, Wortakrobat, Kabarettist und Liedermacher WILLY ASTOR sein erstes Kinderalbum heraus. Durch das komplette Album zieht sich die Geschichte einer Familie, die bei der Fahrt in den Urlaub auf einer geheimnisvollen Insel namens Tiri Tiri Matangi landet und dort allerlei seltsame Begegnungen hat, die jeweils den Inhalt der Lieder bilden.

Astor hat ein klasse Kinderalbum vorgelegt, das sich extrem wohltuend von der Masse der für Kinder produzierten "Werke" abhebt und mit dem Song " Ich bin ein Hängereh!" einen von vielen Ohrwürmern geschrieben. Der Musik hört man an, dass Sie mit echten Instrumenten und viel Liebe eingespielt ist, die Texte sind Astor-typisch fein gedrechselt. Dabei gelingt es dem Münchner, kindgerecht zu sein ohne ins „zuckersüße“ abzugleiten. Man merkt mit jeder Zeile, dass er sein junges Publikum ernst nimmt und ihm auch etwas zutraut. Und darum macht das Album auch Erwachsenen Spaß!

mehr ...

Willy Astor: Kindischer Ozean

Mit „Kindischer Ozean - Lauschliedergeschichten aus dem Einfallsreich“ bringt Gitarrist, Wortakrobat, Kabarettist und Liedermacher WILLY ASTOR sein erstes Kinderalbum heraus. Durch das komplette Album zieht sich die Geschichte einer Familie, die bei der Fahrt in den Urlaub auf einer geheimnisvollen Insel namens Tiri Tiri Matangi landet und dort allerlei seltsame Begegnungen hat, die jeweils den Inhalt der Lieder bilden.

Astor hat ein klasse Kinderalbum vorgelegt, das sich extrem wohltuend von der Masse der für Kinder produzierten "Werke" abhebt und mit dem Song " Ich bin ein Hängereh!" einen von vielen Ohrwürmern geschrieben. Der Musik hört man an, dass Sie mit echten Instrumenten und viel Liebe eingespielt ist, die Texte sind Astor-typisch fein gedrechselt. Dabei gelingt es dem Münchner, kindgerecht zu sein ohne ins „zuckersüße“ abzugleiten. Man merkt mit jeder Zeile, dass er sein junges Publikum ernst nimmt und ihm auch etwas zutraut. Und darum macht das Album auch Erwachsenen Spaß!

mehr ...

WILLY ASTOR: Reim Time

Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“ surft WILLY ASTOR munter weiter auf der Schalk-Welle.
Shakespeares Hamlet erfährt eine gastronomische Wiedergeburt in: „Omlett – ein Rührstück mit Eggschn“. Sein afrikanischer Reggae führt jeden Zuhörer aufs Glatteis und spätestens bei seinem „Seniorenmedley“ bleibt keine Bettpfanne trocken.

mehr ...

Ein besonderer Liederabend mit Willy Astor: Chance Songs

WILLY ASTOR ist einer der vielseitigsten Künstler der deutschen Comedy- und Kabarettszene, der neben seiner heiteren Seite auch andere Wege geht: Seit über zwei Jahrzehnten beweist er mit seinem Akustik-Programm "The Sound of Islands" seine Qualitäten als hervorragender Gitarrist und Komponist. Sein "Kindischer Ozean", das Programm für große und kleine Träumer begeistert regelmäßig Kinder wie Erwachsene.

Jetzt hat WILLY ASTOR ein weiteres Programm seiner ernsten Liedermacher-Seite vorgelegt. Bereits mit "Leuchtende Tage" begeisterte Astor mit einfühlsamen Texten und tiefgründigen Beobachtungen.  Mit "Chance Songs" präsentiert WILLY ASTOR einen besonderen Liederabend, der begeistert, berührt und verzaubert.

mehr ...

FAUN: MIDGARD TOUR 2017

FAUN sind seit über zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalterszene und haben mit ihrer Musik ein eigenes Tor zu den Gefühls- und Gedankenwelten jener Zeit geöffnet. Im Winter 2016 und Frühjahr 2017 werden die Münchner Pagan Folk-Musiker wieder live für Gänsehaut sorgen. Der bevorstehende Winter steht dabei passend zur Jahreszeit ganz im Zeichen einer Akustik-Gastspielreise, die Gänsehaut-Stimmung pur verspricht. Im Frühjahr geht die Band dann „regulär“ auf Tour und stellt ihr neues Album „Midgard“ vor.

mehr ...

Tom Gaebel & Lumberjack Big Band

Tom Gaebel präsentiert zusammen mit der aus Göppingen stammenden Lumberjack Big Band eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers. „Frank Sinatra begleitet mich schon meine gesamte Karriere“, erklärt Gaebel. „Mit 19 habe ich meine erste Sinatra-Schallplatte gekauft und war sofort ein Riesenfan.“ Eine Leidenschaft, die auch den entscheidenden Anstoß für seine eigene Karriere als Sänger gab.

mehr ...

SKO-Sternstunden: Der Zauber des Flamenco

„Die raue, unglaublich komplexe Klangqualität des Flamencogesanges erzählt für sich allein eine ganze Geschichte“, meint Mauricio Sotelo. Der spanische Komponist und Musikdenker wollte „immer Musik schreiben, wie die Flamencosänger sie singen“ – rau, expressiv, voll urtümlicher Leidenschaft. In diesem Konzert arbeitete Sotelo nicht nur mit einer der berühmtesten Flamenco-Gruppen sondern auch mit dem Salzburger Stargeiger Benjamin Schmid zusammen, der als einziger Violinist sowohl im Klassik- als auch im Jazzbereich den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ bekommen hat. Musik Sotelos verbindet sich mit Tanz und Tango, ja sogar mit Chopin und mit Sonaten Domenico Scarlattis, der sich schon im 18. Jahrhundert mit Flamenco-Rhythmen beschäftigt hat.

Benjamin Schmid · Violine
Mauricio Sotelo · Leitung
Fuensanta “La Moneta” · Flamenco Tanz
Augustín Diassera · Flamenco Percussion

mehr ...

Wolf Maahn & Band: LIVE & SEELE Tour 2017

Ob indoor oder unter freiem Himmel wie kürzlich beim Nürnberger Bardentreffen vor 20.000 Zuschauern  - immer wieder gelingt es Wolf Maahn unvergessliche Konzerterlebnisse zu erzeugen. Insgesamt über 1200 Konzerte und etliche Festivals unter anderem mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten ihn zu »einer der größten deutschen Live-Legenden« (wdr.de).

2017 kommt er mit seiner erstklassigen Band im Zuge der »LIVE & SEELE« Deutschland Tour  auch endlich wieder nach Stuttgart. Im Gepäck ein brandneues Live Album und, wie es jüngst das Rolling Stone Magazin nannte, »die »maahnischen magischen Momente.«

mehr ...

SWR Symphonieorchester: MUSIK, KULTUR, SPRACHE

Mit Musik aus Europa, Asien, Amerika und Afrika
Mit Werken von Johannes Brahms, Béla Bartók, Claude Debussy, Gioachino Rossini, Fazil Say, Tan Dun und George Antheil

Jede Region der Welt hat ihren eigenen Klang, ihre eigene Musik und Sprache. Ob hoher Norden, Orient, Okzident, Afrika, Neue Welt oder Reich der Mitte, dieses Konzert lädt zu einer Klangreise durch die Kulturen ein.

mehr ...

Hot Club Harmonists: Vacances en France

Aus nächtlichen Bistrots dringen die rasanten Tongirlanden von Django Reinhardt und Stéphane Grappelli auf die Boulevards, in Paris, der Stadt der Lichter, drehen sich die Tänzer zu Musette Klängen und an den sonnigen Stränden der Côte d´Azur vermitteln sommerfrische Melodien die Leichtigkeit des Seins: unterwegs auf den Spuren des Monsieur Hulot präsentieren die Hot Club Harmonists in ihrer einzigartig phantasievollen und virtuosen Art bekannte und unbekannte Juwelen des Jazz Manouche und legendäre Chansons  von Edith Piaf, Charles Trenet und Co. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Musik und das "Savoir Vivre" Frankreichs!

mehr ...