84 Einträge zu Ihrer Kategoriensuche gefunden.

WIRTSCHAFTSWUNDER: Schlager machen glücklich

„Um Himmels Willen, was für schrille Typen“, jubelte ein süddeutscher Journalist, als er bei einem Konzert der Kapelle „Wirtschaftswunder“ von jener tiefen Erkenntnis erleuchtet wurde, die seit deren Gründung so viele mit ihm teilen: „Schlager machen glücklich!“

mehr ...

Gregor Meyle: Die Leichtigkeit des Seins

Gregor Meyle zaubert „die Leichtigkeit des Seins“ auf die Bühne

Gregor ist in großer Besetzung mit einer Band aus lauter Champions League Musikern unterwegs, die einige vielleicht bereits aus „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ kennen. Gemeinsam zaubern sie neben zahlreichen neuen Songs natürlich auch bekannte Hits in neuem Gewand auf die Bühne. Es gibt mehr als zwei Stunden Gregor Meyle & Band Live-Erlebnis inklusive wunderbarer neuer Geschichten, aber mit gewohnter Intimität und viel Kontakt zum Publikum.

mehr ...

Las Migas: vente conmigo

Las Migas lassen sich vom traditionellen Flamenco inspirieren, gehen aber über dessen Sprache hinaus. Die in Barcelona lebenden Musikerinnen aus Andalusien und Katalonien bringen zwei Gitarren, eine Geige, eine Cajón, außergewöhnliche Stimmen und ihre gesammelten Erfahrungen in die Musik ein. Marta, Roser und Alicia kommen vom Flamenco und der klassischen Gitarre, Alba von Fado, Jazz und Habaneras. Diese unterschiedliche Herkunft, die sie auf unterschwellige Weise durchschimmern lassen, macht Las Migas so faszinierend und zu einem gern gesehenen Gast auf den renommiertesten Bühnen Spaniens sowie auf Festivals in ganz Europa.

mehr ...

Martin Kälberer: SUONO

"Ich habe in mir den starken Drang, mich mit Neuem auseinanderzusetzen – Neues zu sehen, zu hören, Neues auszuprobieren. Beim Musizieren freut es mich am meisten, wenn ich es schaffe mich selbst zu überraschen. Dann entstehen besondere Momente. Und SUONO ist voll von diesen Momenten.“

mehr ...

HUNDREDS: ELEKTRO AKUSTIK TOUR 2017

Der Kreis schließt sich. Nach einer erfolgreichen Tour zum aktuellen Album „Wilderness“ kehren Hundreds zurück zu den Wurzeln und kommen im Dezember auf Elektro Akustik Tour. Passend zur besinnlichen Jahreszeit arrangieren Hundreds ihre Songs neu, packen sie in ein ruhigeres Gewand und präsentieren sie in Locations, die dem feierlichen Anlass angemessen sind.

mehr ...

Ines Martinez präsentiert: 20 Jahre Der Wunderbare Frauenchor

20 Jahre Der Wunderbare Frauenchor
Zwei Jahrzehnte verbindet sie das gemeinsame Singen. Eine ereignisreiche Zeitspanne, in der die 32 Stuttgarter Sängerinnen gemeinsam durch Höhen und Tiefen, Lachen und Weinen, Liebesglück und
Liebesschmerz sowie 2 CD Produktionen und zahlreiche erfolgreiche Auftritte gegangen sind.
Und dies alles mit einer einzigen Chorleiterin, der Sängerin und Kabarettistin Ines Martinez, die den Chor gründete, inspiriert, inszeniert und über 45 maßgeschneiderte Arrangements für ihre Damen geschrieben hat.
2017 präsentiert Der Wunderbare Frauenchor sein BEST OF aus Pop, Jazz & Chansons (Billy Joel, Cher, Paul Simon, Hilde Knef, Ulrich Tukur u.a.)

mehr ...

Pepper & Salt und Jo Jung - Wovon ich singen und sagen will

Die Stuttgarter A Cappella Gruppe hat sich auch für die diesjährige Adventszeit einen Herzenswunsch erfüllt: Weihnachtliche Konzerte zusammen mit dem Schauspieler Jo Jung.
Der meisterhafte Geschichtenerzähler beschenkt uns mit urkomischen, spannenden oder auch heimeligen Geschichten.

mehr ...

die feisten: Adam & Eva

Neues Bühnenprogramm Adam & Eva

Alles verändert sich, das ist unabänderlich.
Selbst im Paradies ist nicht mehr alles so, wie es einmal war: Der Song „Adam & Eva“ erzählt die Geschichte, die wir alle aus der Kinderbibel kennen, mit den Augen der feisten. Funky Grooves auf der Mandoline lassen Lücken für Worte und Gedanken, wie sie nur die beiden frischgekürten Träger des Kleinkunstpreises 2017, erklingen lassen können. Ihre ungewöhnliche Sicht auf die Welt lässt Lieder entstehen, die den unvorbereiteten Konzertbesucher vor Lachen nicht in den Schlaf kommen

mehr ...

Die Cuba Boarischen: Feliz Navidad - Prosit Neujahr

Heiße Rhythmen für kalte Winternächte!

Die CubaBoarischen und Traudi Siferlinger laden zusammen mit den Grassauer Bläsersolisten zum festlichen Neujahrskonzert ein!

Die CubaBoarischen wärmen schon seit vielen Jahren die Herzen ihrer zahlreichen Fans mit heißen Rhythmen und dem leichten kubanischen Lebensgefühl. Gibt es einen schöneren Start in den Jahreswechsel, als einen Abend mit flotten Sons, Boleros sowie bayerischen und kubanischen Volksweisen zu erleben? Genau das Richtige für einen kalten Winterabend.

mehr ...

Tuija Komi Quartett: Joulu & Jul - Finnische, skandinavische und deutsche Weihnachtslieder & Tanzende Rentiere

Einerseits ist Weihnachten das Fest der Freude, die große Geburtstagsparty der Christenheit, andererseits ein Moment des Innehaltens am Jahresende, eine Zeit der Besinnung auf das Wesentliche und des intimen Miteinanders der Familie, zumal in den Regionen, in denen dies im Winter passiert. Stets ist die weihnachtliche Musik, mal fröhlich sprudelnd, mal melancholisch ruhig, ein Spiegel dieser zwei Seiten – und wer könnte dies besser verstehen und erklingen lassen als die Finnen, das einzige Volk, das sich in Moll freuen kann.

Tuija Komi: Gesang & Geschichtchen | Walter Lang: Flügel | Peter Cudek: Kontrabass | Martin Kolb: Drums

„Komis klare, engelhaft starke Stimme, die Melancholie der Melodien und der elegante Swing verknüpfen sich zum fröhlichen Weihnachtsgruß aus dem Norden, gesungen von Herzen schön.“ - Süddeutsche Zeitung

mehr ...

ONAIR: A Winter Concert

Leuchtende Stimmen in der Adventszeit
und der dunklen Jahreszeit.

Schon früh kommt die Dunkelheit, die Temperaturen sinken, der erste Schnee fällt, die Welt wird stiller und der Winter hält Einzug. Die Klangzauberer von ONAIR fragen: Wie klingt der Winter? Kann man klirrende Kälte nur sehen und fühlen, oder auch hören?
Die vielfach preisgekrönte Berliner A Cappella Band ONAIR singt „A Winter Concert“. Eine musikalische Reise durch die kalte, dunkle und stille Jahreszeit

mehr ...

Les Brünettes: The Beatles Close-Up

Das neue Programm! Eine ganz neue Sichtweise auf die größte Boyband aller Zeiten – durch die Augen von vier Frauen: Les Brünettes singen The Beatles. Eine Show der musikalischen Höhenflüge, inszeniert mit Dialogen, Filmclips und Szenen, die eine spannende Nahaufnahme von Leben und Musik der Fab Four zeigen.

mehr ...

Erpfenbrass: hart verzwungen - vol. 2

Wenn sechs Vollblutmusiker in bunten Anzügen aufspielen ist klar, dass die gute Laune nicht lange auf sich warten lässt!
Satte Grooves und knackige Bläsersätze treffen auf traditionelle Blasmusik, neu arrangiert mit ausgefuchsten Spielereien. Diese besondere Kombination der beiden Musikstile schafft einen neuen und unverwechselbaren Sound der es erlaubt unabhängig von Genregrenzen das auf die Bühne zu bringen was sowohl den Musikern und vor allem dem Publikum Spaß macht.

Dank der Vielzahl an musikalischen Gerätschaften, die bei einem Auftritt zum Einsatz kommen ist zudem sichergestellt, dass die sechs Jungs an mindestens 15 Instrumenten eine einzigartige Besetzung geschaffen haben. Mittlerweile sind alle gängigen Instrumente des Tiefen Blechs, Trompete, Schlagzeug, Xylophon, Saxophon, E-Bass, Gitarre, Akkordeon und viele weitere Instrumente fester Bestandteil des „Erpfen-Sounds“.

mehr ...

Füenf: Bock drauf!... in a Winterwonderland - Das Christmas Special

Ein Böcklein ist entsprungen!
Santa füenf ist coming to town, den Schlitten voller Goodies des Kult-Programms „Bock drauf!“ und allerlei Weihnachtsmogelpäckchen, um stimmungsvoll die frohe Zeit einzuläuten. Natürlich nicht ohne eine Schneeschippe Irrsinn. An Blockflötenzauber wird es so wenig mangeln wie an Christmasklassikern in nie gehörten Interpretationen.

mehr ...

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle: Heut nemme und morga net glei

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer "schaffa"!

Nein, die neue Tour der "Stumpfes" versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte "dolce far niente" auch in der schwäbischen Lebensart schon immer sprachlich verwurzelt ist.

mehr ...