73 Einträge zu Ihrer Kategoriensuche gefunden.

SWR Symphonieorchester: MUSIK, KULTUR, SPRACHE

Mit Musik aus Europa, Asien, Amerika und Afrika
Mit Werken von Johannes Brahms, Béla Bartók, Claude Debussy, Gioachino Rossini, Fazil Say, Tan Dun und George Antheil

Jede Region der Welt hat ihren eigenen Klang, ihre eigene Musik und Sprache. Ob hoher Norden, Orient, Okzident, Afrika, Neue Welt oder Reich der Mitte, dieses Konzert lädt zu einer Klangreise durch die Kulturen ein.

mehr ...

Hot Club Harmonists: Vacances en France

Aus nächtlichen Bistrots dringen die rasanten Tongirlanden von Django Reinhardt und Stéphane Grappelli auf die Boulevards, in Paris, der Stadt der Lichter, drehen sich die Tänzer zu Musette Klängen und an den sonnigen Stränden der Côte d´Azur vermitteln sommerfrische Melodien die Leichtigkeit des Seins: unterwegs auf den Spuren des Monsieur Hulot präsentieren die Hot Club Harmonists in ihrer einzigartig phantasievollen und virtuosen Art bekannte und unbekannte Juwelen des Jazz Manouche und legendäre Chansons  von Edith Piaf, Charles Trenet und Co. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Musik und das "Savoir Vivre" Frankreichs!

mehr ...

Pepper & Salt: Sengsalabem

„a cappella verzaubert"

Die Stuttgarter Vokal-Gruppe begeistert schon seit Jahren ihr Publikum mit unverwechselbarem schwäbischen Humor und starker Vokalmusik. Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother,Robert Kast und Albrecht Meincke zaubern mit ihrer neuen Show „Sengsalabem“ nicht nur ein Lächeln auf die Lippen der Zuhörer, sondern auch viele neue zauberhafte Songs aus Pop, Jazz, Musical, Folk und eigener Feder aus dem A-Cappella Hut.

Pepper & Salt: kein Hokus-Pokus  - sondern wahre Magie!

Bühne frei für Sengsalabem  (Regie: Heiner Kondschak)

mehr ...

Füenf & Komische Freunde (Mixed-Show mit den Füenf und lustigen Gästen)

Bekanntlich ist ein Freund, ein komischer Freund das Schönste, was es gibt auf der Welt. Das wissen auch die füenf – und handeln: Zwei Mal im Jahr laden sie ihr Publikum zu einem Kaffeekränzchen der besonderen Art ins Theaterhaus. Zu Gast sind jeweils neue komische Freunde, von denen die füenf eine ganze Menge haben und die für echte füenf-Freunde-Abenteuer sorgen.

mehr ...

Delta Q vokalband: Wann, wenn nicht wir!

Das neue Programm von Delta Q

Delta Q singt. A Cappella. Mit vier Stimmen. Ohne wenn und aber. Zu Gast und besungen im neuen Programm der Berliner Vokalband: Wir. Alltagshelden, digitale Cowboys, Vollblutvisionäre. Jenseits der Schokoladenseite auch mal Teilzeitnörgler, Wohlstandsgesellschaft, Beziehungsneurotiker. Das ganze Paket. Das ist ansteckend. Erwiesenermaßen. Auch jenseits der achtzig. Denn wer, wenn nicht wir! Wann, wenn nicht jetzt!

 

mehr ...

Gayle Tufts: SUPERWOMAN

Gayle Tufts rettet die Welt – zumindest für einen Abend.
Musik und Original Songs: Marian Lux

Sie ist die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin und eine Institution für intelligente Unterhaltung: Gayle Tufts. Seit 25 Jahren lebt die Entertainerin und Autorin in Berlin, seither hat sie ihren geschärften Blick sowohl über die Deutschen als auch über ihre Landsleute gleiten lassen. Klug, witzig und weiblich hat sie auf beiden Seiten mit etlichen Vorurteilen aufgeräumt und sich um das deutsch- amerikanische Verständnis verdient gemacht. In ihrem neuen Programm aktiviert sie all ihre Superkräfte, um mit ganz viel Musik, Tanz und Comedy „The Power of Showbiz“ zu verbreiten. Enthusiastisch, bodenständig, menschlich, selbstironisch und rundum liebenswert, bündelt sie die Kraft ihrer großen Vorbilderinnen.

mehr ...

Die Opernband: THE CAST

Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen?
Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich.

mehr ...

CHARLIE CUNNINGHAM

Zwar hat Charlie Cunningham noch kein Debüt-Album vorzuweisen, aber auf seiner EP-Trilogie „Outside Things“, „Breather“ und „Heights“ sind mittlerweile zwölf einzigartige und eigenständige Songs erschienen. Dabei begeistert er immer wieder mit seiner Fähigkeit, starke und zugleich zarte und ehrliche Musik und Texte zu schreiben, die eine ganz eigene Magie besitzen. Seine ruhige, warme und kraftvolle Stimme und sein absolut individuelles, vom spanischen Flamenco beeinflusstes virtuoses Akustikgitarrenspiel ergeben darüberhinaus ein wunderbares musikalisches Ensemble.

mehr ...

THE MANHATTAN TRANSFER

Janis Siegel, Cheryl Bentyne, Alan Paul, Trist Curless & Begleitband

Kein Vocal-Ensemble weltweit ist so erfolgreich wie THE MANHATTAN TRANSFER. Zwei Dutzend Grammy Awards sind schwer zu übertreffen. Zwischen 1980 und 1990 – 10 Jahre lang – war The Manhattan Transfer bei den Jazz Polls der führenden Musikzeitschriften Amerikas „Best Vocal Group“ in den Kategorien Jazz und Pop. 42 Jahre ist The Manhattan Transfer im Spitzenbereich der Jazz- und Popmusik tätig und bis auf einen der Gründer noch heute in gleicher Besetzung. Ein großes Musikereignis zum Auftakt des Festivals.

mehr ...

BEATS - Uraufführung

Mit Thomas Marek (tapdance) Kurt Holzkämper (b) und dem CRO-Drummer Flo König (dr)

Der Stepptänzer und Choreograph Thomas Marek und der Bassist und Komponist Kurt Holzkämper haben sich für ihre Premiere noch einen besonderen Gast dazu geholt: den CRO-Drummer Flo König. In dieser neuen Performance sind elektronisch erzeugte Beats, geloopte Sequenzen am Bass, verfremdete Tap-Sounds und gesampelte Kollagen aus der House- und Technomusik Grundlage eines Geflechts aus Grooves und Improvisationen.

mehr ...

Höher geht`s nicht

• VOCAL SUMMIT   
mit Ursula Dudziak ,Norma Winstone, Michele Hendricks, Jay Clayton       
• PIANO SUMMIT   
mit Michael Wollny, Iiro Rantala, Leszek Mozdzer

mehr ...

DIETER ILG QUINTET PLAYS JOHN COLTRANE // A NOVEL OF ANOMALY

• DIETER ILG QUINTET PLAYS JOHN COLTRANE   
mit Dieter Ilg (b) Christof Lauer (sax) Adam Baldych (vio) Rainer Böhm (p) Patrice Heral (dr)

• A NOVEL OF ANOMALY   
Andreas Schaerer (voc) Luciano Biondini (acc) Kalle Kalima (git) Lucas Niggli (dr)

mehr ...

JAZZ POETRY SLAM - Tag 1

Nach dem großen Erfolg bei den Jazztagen 2016 trifft an zwei Abenden erneut die lebendige Form der Literatur auf eine der freiesten Formen der Musik: Poetry Slam meets Jazz! Eine Auswahl der profiliertesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Republik performt ihre Texte, dazu improvisiert ein Quartett mit Eberhard Budziat (tb), Magnus Mehl (sax), Sebastian Schuster (b), Hans Fickelscher (dr). Wortkünstler treffen Klangkünstler!

mehr ...

ALPENJAZZ

Ein Gipfeltreffen mit Andreas Schaerer (voc) Christian Zehnder (voc, Wippakkordeon) Andreas Martin Hofmeir (tuba) Peter Rom (git) Martin Eberle (tp) Matthias Loibner (Drehleier) Christof Dienz (Zither) Gregor Hilbe (perc., cello, electronics)

mehr ...

WOLLNY/HAFFNER DUO // NIK BÄRTSCH MOBILE EXTENDED

• WOLLNY/HAFFNER DUO mit Michael Wollny (p) Wolfgang Haffner (dr)

• NIK BÄRTSCH MOBILE EXTENDED
MOBILE: Nik Bärtsch: Piano, Komp.; Sha: Baß- und Kontrabaßklarinette; Kaspar Rast: Schlagzeug, Perkussion; Nicolas Stocker: Schlagzeug, Perkussion
EXTENDED: Etienne Abelin: violin; Ola Sendecki: violin; David Schnee: viola; Solme Hong: cello; Ambrosius Huber: cello, Adrian Rigopulos: double bass

mehr ...