24.07.16 | Sonntag

Jugendmusikschule Singen: ad libitum Konzert

Mit dem Kompositionswettbewerb ad libitum möchten die Winfried Böhler Kultur Stiftung und das Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg dazu beitragen, ein attraktives, künstlerisch hochwertiges und spielbares Repertoire zeitgenössischer Musik für Kinder, Jugendliche oder erwachsene Amateure in allen Genres verfügbar zu machen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 24.07.16 18:00  T2

 
 
Karten nur an der Theaterhauskasse

Konzert

Veranstalter: Musik der Jahrhunderte

 

25.07.16 | Montag

IDENTITY - Dance your fears away
Dance for Good! - Ein Jugendprojekt des Theaterhaus Stuttgart in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank

Die Identität eines Menschen kann am einfachsten über dessen Fingerabdruck festgestellt werden. Doch was sagt dieser Fingerabdruck über einen Menschen aus? Steckt hinter dieser Fassade nicht viel mehr, was den Menschen ausmacht, was ihn von anderen unterscheidet oder ihn mit anderen verbindet?

Rund 50 Jugendliche aus Stuttgart und geflüchtete Jugendliche  treffen sich seit April 2016 zu gemeinsamen Tanz- und Theaterworkshops. Die Frage nach der eigenen Identität eint dabei die so unterschiedlich zusammengesetzte Gruppe: Wo kommen wir her? Wem fühlen wir uns zugehörig? Haben wir gemeinsame Werte? Was macht uns eigentlich aus? Und wie können wir zusammen leben, mit all dem Fremden, das wir nicht kennen? Vor dem wir Angst haben?

In der rund dreimonatigen Probenzeit suchen die Teilnehmer Antworten auf diese Fragen – kreativ und mit den Mitteln von Theater und Tanz. Und so erwartet uns nicht nur eine spartenübergreifende Tanz- und Theateraufführung, sondern wir werden auch Zeugen eines Prozesses: Wie aus Fremden Freunde werden, die ein gemeinsames Ziel verfolgen und am Ende Hand in Hand auf der Bühne stehen.

Neben der theater- und tanzpädagogischen Begleitung durch Theaterhaus-Kulturvermittler bringen Companymitglieder von Gauthier Dance und ihr künstlerischer Leiter Eric Gauthier sowie Schauspieler des Theaterhausensembles ihre kreative Kompetenz mit ein. Sie alle bereiten die Jugendlichen auf ihren gemeinsamen Auftritt vor.

Entstanden ist diese Aktion aus der Dance for Good! – Initiative der Mercedes-Benz Bank während des COLOURS – International Dance Festival 2015, bei dem 50.000 Euro für ein soziales Kulturprojekt ertanzt wurde. Der das Projekt begleitende Sprachkurs für die teilnehmenden Geflüchteten wurde ebenfalls aus diesen Mitteln finanziert.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 25.07.16 19:30  T3   
VVK / AK: 6,- / erm.: 4,-
incl. Geb.

Kartenverkauf an der Theaterhaus-Kasse und telefonisch unter 0711 40 20 720

Tanz / Theater

 

26.07.16 | Dienstag

IDENTITY - Dance your fears away
Dance for Good! - Ein Jugendprojekt des Theaterhaus Stuttgart in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank

Die Identität eines Menschen kann am einfachsten über dessen Fingerabdruck festgestellt werden. Doch was sagt dieser Fingerabdruck über einen Menschen aus? Steckt hinter dieser Fassade nicht viel mehr, was den Menschen ausmacht, was ihn von anderen unterscheidet oder ihn mit anderen verbindet?

Rund 50 Jugendliche aus Stuttgart und geflüchtete Jugendliche  treffen sich seit April 2016 zu gemeinsamen Tanz- und Theaterworkshops. Die Frage nach der eigenen Identität eint dabei die so unterschiedlich zusammengesetzte Gruppe: Wo kommen wir her? Wem fühlen wir uns zugehörig? Haben wir gemeinsame Werte? Was macht uns eigentlich aus? Und wie können wir zusammen leben, mit all dem Fremden, das wir nicht kennen? Vor dem wir Angst haben?

In der rund dreimonatigen Probenzeit suchen die Teilnehmer Antworten auf diese Fragen – kreativ und mit den Mitteln von Theater und Tanz. Und so erwartet uns nicht nur eine spartenübergreifende Tanz- und Theateraufführung, sondern wir werden auch Zeugen eines Prozesses: Wie aus Fremden Freunde werden, die ein gemeinsames Ziel verfolgen und am Ende Hand in Hand auf der Bühne stehen.

Neben der theater- und tanzpädagogischen Begleitung durch Theaterhaus-Kulturvermittler bringen Companymitglieder von Gauthier Dance und ihr künstlerischer Leiter Eric Gauthier sowie Schauspieler des Theaterhausensembles ihre kreative Kompetenz mit ein. Sie alle bereiten die Jugendlichen auf ihren gemeinsamen Auftritt vor.

Entstanden ist diese Aktion aus der Dance for Good! – Initiative der Mercedes-Benz Bank während des COLOURS – International Dance Festival 2015, bei dem 50.000 Euro für ein soziales Kulturprojekt ertanzt wurde. Der das Projekt begleitende Sprachkurs für die teilnehmenden Geflüchteten wurde ebenfalls aus diesen Mitteln finanziert.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 26.07.16 19:30  T3   
VVK / AK: 6,- / erm.: 4,-
incl. Geb.

Kartenverkauf an der Theaterhaus-Kasse und telefonisch unter 0711 40 20 720

Tanz / Theater

 

28.07.16 | Donnerstag

SKO-Sternstunden: Musette- und Tangofreuden
Richard Galliano, Akkordeon und Bandeon / Meesun Hong Coleman, Leitung

Programm:    

G. Breinschmid: Wien bleibt Krk; Arr. Michael Radanovics
J. Turina: "La Oracion del Torero" op 34 für Streichquartett
R. Galliano: Habanerando
G. Breinschmid: Musette pour Elisabeth; Michael Radanovics
R. Galliano: Petite Suite francaise
B. Bartók: Rumänische Volkstänze, bearb. für Streichorchester von Arthur Willner Sz. 68 (1917)
A. Piazzolla: Adios Nonino
A. Piazzolla: "Aconcagua" - Konzert für Bandoneon

mehr ...

Kartenbestellung
Do 28.07.16 19:30  T1 
VVK: Kat. 1: 50,- / erm.: 40,- // Kat. 2: 35,- / erm.: 25,- // Kat. 3: 20,- / erm.: 10,-
incl. Geb.

Karten direkt über www.reservix.de oder Tel.: 01806 - 700 733

Konzert

Veranstalter: Stuttgarter Kammerorchester

 

29.07.16 | Freitag

7. Stuttgarter Flamenco Festival 2016 - Catarina Mora Flamenca: VECINOS

Im Stück „Vecinos“ („Nachbarn“) wird das unausweichlich menschliche, oft unerträglich nahe Leben Tür an Tür humorvoll und virtuos erzählt und tanzt sich in in ein fulminantes Finale. Man lernt sich kennen oder weicht sich aus, verliebt und verleugnet sich - balancierend auf einem scharfen Grat zwischen Freundschaft und Überdruss. Mit dem spannungsreichen Vokabular des Flamenco entstehen Geschichten von Nähe und Distanz deren situativem Witz und alltäglicher Tragik man sich nicht entziehen kann. „Vecinos“ -  2015 in Madrid von der Presse gefeiert, erfährt nun in Deutschland erfährt seine Premiere.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 29.07.16 20:00  T2 
VVK: Kat. 1: 25,- / erm.: 23,- // Kat. 2: 22,- / erm.: 20,-
AK: Kat. 1: 27,- / erm.: 25,- // Kat. 2: 24,- / erm.: 22,-
incl. Geb.

Tanz

Eine Veranstaltung von Catarina Mora Flamenca
Im Rahmen des 7. Stuttgarter Flamenco Festivals 2016

 

MÄNNERABEND

Mit »Männerabend« erfährt die Kult-Comedy CAVEMAN ihre gleichermaßen originelle wie schlagfertige Fortsetzung. Und wie der Bühnenbruder jongliert das Stück dabei auf erfrischend witzige Art mit gängigen Rollenklischees - ohne platt zu werden. Die beiden Darsteller brillieren als ewige Helden der Beziehungsarbeit im freien Spiel der Mann-igfaltigkeit. Ein Abend, an dem die Frauen mehr über das andere Geschlecht erfahren, als den Männern lieb ist!

“Wer CAVEMAN mag, wird den MÄNNERABEND lieben.” - Schwäbische Post

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 29.07.16 20:30  T3 
VVK: 21,80
AK: 23,-
incl. Geb.

Theater

 

30.07.16 | Samstag

7. Stuttgarter Flamenco Festival 2016 - Catarina Mora Flamenca: FLAMENCO!

Mariana Collado, Carlos Chamorro, Charo Espino, Angel Munoz, Miguel Angel, Pedro Sanz, Fernando de la Rua, Antonio Espanadero u.a. entführen das Stuttgarter Flamenco Publikum in eine Spanische Nacht, die althergebrachte Klischees aufbricht um den Kern des Flamenco zum Vorschein zu bringen - Leben als Tanz. "Flamenco!“  ist ein Feuerwerk aus tiefer Leidenschaft, athletisch-kraftvoller Körperpräsenz, Kreativität und Witz. Musik und Tanz, untrennbar verwoben in taktgenauer schwindelerregener Präzision, sprühen vor Einfällen und Überraschungen. Erleben Sie Ausschnitte der „Best ofs“ hochrangiger Künstler, die auf den Bühnen der Welt zu Hause sind in den verschiedensten Facetten des Flamenco: Kastagnetten, Schleppenkleider, Tänze mit Stöcken, Soli und auch alle Künstler gemeinsam auf der Bühne... Ein mitreißendes Statement voll Authenzität und Lebensfreude zum Start des 7. Stuttgarter Flamencofestivals!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 30.07.16 20:00  T2 
VVK: Kat. 1: 28,- / erm.: 26,- // Kat. 2: 26,- / erm.: 24,-
AK: Kat. 1: 30,- / erm.: 28,- // Kat. 2: 28,- / erm.: 26,-
incl. Geb.

Tanz

Eine Veranstaltung von Catarina Mora Flamenca
Im Rahmen des 7. Stuttgarter Flamenco Festivals 2016

 

DIRTY DISHES mit neuem Küchenpersonal
Neuinszenierung / Aktualisierte Fassung

DAS Theaterhaus-Kultstück ist zurück!

Dieser rasante, ironische Showdown aus dem Innenleben der Schwarzarbeit-Gesellschaft begeistert das Publikum seit mehr als 650 Vorstellungen. Eine unglaubliche Erfolgsstory, die 2015 am Theaterhaus ihr Zwanzigjähriges feierte und dabei mit einer verjüngten internationalen Küchencrew den Geschäftsführern Rudi und Rüdiger kräftig in die Suppe rotzt.

„Ein Erfolgsstück kehrt zurück (…) Fazit: Gesellschaftskritik ganz ohne langweilige Phrasen.“ - Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 30.07.16 20:15  T3 
VVK: 20,- / erm.: 15,- / U-18: 10,-
incl. Geb.

Theater

 

John McLaughlin & The 4th Dimension

John McLaughlin – guitar
Gary Husband – keyboards, drums
Etienne Mbappe - bass
Ranjit Barot - drums

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 30.07.16 20:30  T1 
VVK: Kat. 1: 52,- / Kat. 2: 46,- / Kat. 3: 40,- / Kat. 4: 32,-
AK: Kat1: 65,-/ Kat2: 50,-/ Kat3: 45,-/ Kat4: 36,-
incl. Geb.

Konzert

 

31.07.16 | Sonntag

7. Stuttgarter Flamenco Festival 2016 - Catarina Mora Flamenca: FLAMENQUITOS

Ein Abend, der vom 7.Stuttgarter Flamenco Festival organisiert, aber von der “Szene im süddeutschen Raum, gestaltet wird. Schulen, Akademien, Vereine, alle waren aufgerufen, sich für diesen Abend mit einem 10minütigen Beitrag zu bewerben Semiprofessionelle, Amateure aus dem Flamencobereich, also Menschen, die tagsüber einem “normalen” Beruf nachgehen und sich in ihrer Freizeit mit Flamenco beschäftigen, wurden aufgerufen, für diesen Abend ihr Können zu zeigen. Ob getanzt, gesungen oder rezitiert wird, Jeder zeigt sein Verständnis von Flamenco.  So verspricht dieser Abend kurzweilig und voller Überraschungen zu werden. Das Publikum bekommt auf eine ungewöhnliche Weise Einblick in eine KulturSzene, die voller Vitalität, Leidenschaft und Vielfalt ist. Vielleicht sehen Sie Ihren Nachbarn oder Kollegen auf der Bühne? Lassen Sie sich überraschen!

mehr ...

Kartenbestellung
So 31.07.16 19:00  T2 
VVK: Kat. 1: 18,- / erm.: 15,- // Kat. 2: 16,- / erm.: 13,-
AK: Kat. 1: 20,- / erm.: 17,- // Kat. 2: 18,- / erm.: 15,-
incl. Geb.

Tanz

Eine Veranstaltung von Catarina Mora Flamenca
Im Rahmen des 7. Stuttgarter Flamenco Festivals 2016