24.04.18 | Dienstag

Miras Sternenreise

Ein zauberhaftes Theaterstück ab 5 Jahre

Mira ist anders. Sie isst Lichtstrahlen und schläft am liebsten im Wind. Ihr Heimatplanet ist Aldo im Sternensystem Mikaz. Eigentlich hätte sie ein tolles Leben, wenn nicht ihr kleiner Bruder Muri weggelaufen wäre. Sie sucht ihn im ganzen Universum. Er scheint verschwunden zu sein...

Jetzt ist Mira auf der Erde gelandet. Sie fürchtet sich. Sind die Erdlinge auch friedlich? Wie werden sie Mira behandeln? Werden sie helfen, ihren kleinen Bruder zu finden??

Mira erklärt den Erdlingen ihre Welt. Was zunächst noch fremd erscheint, wird bald zu einer besonderen Freundschaft. Gemeinsam mit den Erdlingen wird Mira ihren geliebten Bruder Muri finden. Und die Suche ist voller kleiner Wunder und großer Überraschungen...

mehr ...

Kartenbestellung
Di 24.04.18 11:00  T4   
VVK: 14,- / erm. und Kinder: 8,-
incl. Geb.

Kindertheater

 

ZUKUNFTSFRAGEN DER GESELLSCHAFT: Künstliche Intelligenz und schöne neue Medienwelt - Das Ende von Demokratie und Freiheit?
Eine Veranstaltungsreihe der Wüstenrot Stiftung

Thea Dorn im Gespräch mit Peter Dabrock und Yvonne Hofstetter

Wir leben im digitalen Zeitalter, ob wir es wollen oder nicht. Überall begegnen wir dem digitalen Wandel mit seinen immer kürzeren Zyklen. Noch größere Datenmengen, noch schnellere Analysen sollen uns helfen, die Komplexität des Weltgeschehens zu beherrschen; dafür nehmen wir in Kauf, dass Algorithmen die Finanzmärkte steuern, weitreichende Entscheidungen treffen, und die künstliche Intelligenz auch in Gestalt „autonomer Systeme“ mehr und mehr Eigenständigkeit bekommt. Was bedeutet dies für Demokratie und Freiheit? Wie wird sich unser Leben weiter verändern? Sind wir als Einzelne und als Gesellschaft bereits entmündigt oder können wir unsere menschliche Autonomie bewahren?

mehr ...

Kartenbestellung
Di 24.04.18 19:30  T3

 
 
Kostenfreie Anmeldung bis 20.4.2018 unter:
www.wuestenrot-stiftung.de und an der Theaterhauskasse: 0711 4020720

Talk/ Diskussion

Veranstalter: Wüstenrot Stiftung

 

ELVIS - Das Musical

Am 16. August 1977 verstarb in Memphis, Tennessee, mit Elvis Presley eine der größten Legenden der Musikgeschichte. Mit dem Gedenken an diesen Tag, der die (Musik-)Welt erschütterte, beginnt auch das erfolgreichste Musical über das musikalische Leben des „King“. Die Show zeigt in kleinen Szenen, original Filmsequenzen, aufwändigen Choreografien und mit live interpretierter Musik die wichtigsten Stationen von Elvis` musikalischer Karriere vom Gospel über den Blues bis hin zu hemmungslosen Rock`n`Roll.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 24.04.18 20:00  T1   
VVK: Kat. 1: 73,90 / Kat. 2: 63,90 / Kat. 3: 53,90 / Kat. 4: 43,90
incl. Geb.

Musical

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

Martin Frank: es kommt wie`s kommt!

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütprogramm „Alles ein bisschen anders“ präsentiert Martin Frank, der 25-jährige Shootingstar (BR) der bayerischen Kabarettszene ab Frühjahr 2018 sein neues Soloprogramm „Es kommt wie’s kommt“. Und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch und extrem lustig.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 24.04.18 20:15  T4   
VVK: 24,30/ erm.: 21,-
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: IMK

 

Tauschrausch - Impro-Comedy
Mirjam Woggon, Helge Thun, Jakob Nacken

Die Stars der Comedy Stube und des Tübinger  Improvisationsdauerbrenners Theatersport kommen nach Stuttgart. Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken haben ein neues Impro-Comedy Format entwickelt, dass es nur in Stuttgart, Reutlingen, Pforzheim und Herrenberg zu sehen gibt!

mehr ...

Kartenbestellung
Di 24.04.18 20:15  T2   
VVK: 23,20 / erm.: 18,80
incl. Geb.

Comedy / Kabarett

 

25.04.18 | Mittwoch

ANUNA: AN EVENING with ANUNA
DAS KONZERT MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Anuna ist das a cappella-Erlebnis der Extraklasse, ein Hörgenuss, der seinesgleichen sucht und eine sinnliche Inszenierung, die jedes Auge begeistern wird.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 25.04.18 20:00  T1   
VVK: Kat. 1: 42,80 / Kat. 2: 38,40 / Kat. 3: 34,-
incl Geb.

Konzert

Veranstalter: C2 Concerts GmbH

 

Die deutsche Ayse
DIE VORSTELLUNG AM 25.4. MUSS LEIDER AUSFALLEN!

von Tuğsal Moğul

„Mama, mach mal die Kühlschranktür auf und jetzt die Tür vom Tiefkühlfach, nimm das ganze Fleisch und Eis da raus und stecke jetzt mal deinen Kopf da hinein und bleibe eine Minute in dieser Position: So kalt ist Deutschland. Keine Sonne, viel Regen, und alle Leute am Arbeiten.“
Drei türkische Frauen aus der ersten Einwanderergeneration. Sie kommen in ein fremdes Land, das so ganz anders ist, als ihre Vorstellungen davon waren. Sie wollen nicht lange bleiben, und stehen doch vor der Herausforderung, sich mit ihrer neuen Heimat anzufreunden. Wie schwer ist es, sich in ein anderes Land zu integrieren? Und was tut dieses Land dafür?

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 25.04.18 20:15  T4   
VVK // AK: 18,- / erm.: 14,- / 9,50
incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Benjamin von Stuckrad-Barre: Ich glaub, mir geht´s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen
Remix 3 Tournee 2018

„Panikherz“ war eine Reise ins Innere des Ichs.
Nun geht es in die andere Richtung: nach draußen, zu den anderen.

Remix 1 war gut. Remix 2 war besser. Remix 3 toppt alles.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 25.04.18 20:15  T3 
VVK: 24,20
inkl. Geb.

Lesung

 

26.04.18 | Donnerstag

Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan
DIE VORSTELLUNG MUSS LEIDER ENTFALLEN!

Ingo Börchers ist bekennender Hypochonder. Aber multitasking-fähig. Das heißt, er kann vor mehreren Krankheiten gleichzeitig Angst haben. Denn er weiß, sie lauern überall: Pilze und Bakterien,Viren und Parasiten, Sporen und Schmarotzer. Darum wäscht er sich mehrmals täglich die Hände,wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Und damit ist er nicht allein. Wir wollen ein Leben ohne Nebenwirkungen. Wie schön ist es doch, sich der Illusion hinzugeben, die da lautet „Mit einem Wisch ist alles weg“.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 26.04.18 20:00  T4   
VVK: 21,-/ erm.: 16,60
incl. Geb.

Comedy

 

Eric Gauthier: The Gift
Ein Solotanzstück getanzt von Eric Gauthier
Uraufführung 21.03.18

Der israelische Choreograf Itzik Galili steht für psychologisch scharf durchleuchtete Situationen – und im Companydirektor Eric Gauthier finden sich viele Talente. Als Solist im klassischen Ballett, als Gitarrist einer Pop-Band, als Direktor einer zeitgenössischen Tanzcompany als Tanzvermittler par excellence und als charmanter Entertainer schwimmt er auf der Bühne wie ein Fisch im Wasser. Nun kreiert Itzik Galili ein abendfüllendes Tanzstück für Eric Gauthier.

Mit Texten in englischer Sprache

mehr ...

Kartenbestellung
Do 26.04.18 20:00  T2 
VVK:
So-Do: 35,30 / erm.: 24,30 // Fr-Sa: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
Ab November 2018:
So-Do: 37,50 / erm.: 26,50 // Fr-Sa: 39,70 / erm.: 28,70 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

Die Karten für den 4. & 5.7.2018 gibt es exklusiv nur über die Kulturgemeinschaft

Tanz

 

DREIVIERTELBLUT live

„Dreiviertelblut präsentiert (..) heimatliche Melachonie in einer ganz neuen Dimension. So würde es sich wohl anhören, wenn Charles Baudlaires Blumen des Bösen auf die Winterreise von Franz Schubert treffen. Hinterfotzig, hintergründig, hochpoetisch – und an vielen Stellen weitaus düsterer als der Bayerische Wald in
einer winterlichen Neumondnacht“ (Augsburger Allgemeine, Okt 16)

mehr ...

Kartenbestellung
Do 26.04.18 20:15  T3 
VVK: 24,30
incl. Geb.

Konzert

 

27.04.18 | Freitag

SWR Big Band & Curtis Stigers: The Las Vegas Show

Mein erstes Ziel ist das Publikum glücklich zu machen – dieses Bekenntnis von Curtis Stigers gilt insbesondere für die Las Vegas Show, bei der das legendäre Sinatra-Programm aus dem Sands-Kasino der 60er Jahre im Mittelpunkt steht.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 27.04.18 20:00  T1 
VVK: Kat1: 47,50
Kat2: 44,-
Kat3: 41,50
incl. Geb.

Show

Veranstalter: MEDIA-Veranstaltungsgesellschaft GmbH & Co

 

MÄNNERABEND 1

Mit »Männerabend« erfährt die Kult-Comedy CAVEMAN ihre gleichermaßen originelle wie schlagfertige Fortsetzung. Und wie der Bühnenbruder jongliert das Stück dabei auf erfrischend witzige Art mit gängigen Rollenklischees - ohne platt zu werden. Die beiden Darsteller brillieren als ewige Helden der Beziehungsarbeit im freien Spiel der Mann-igfaltigkeit. Ein Abend, an dem die Frauen mehr über das andere Geschlecht erfahren, als den Männern lieb ist!

“Wer CAVEMAN mag, wird den MÄNNERABEND lieben.” - Schwäbische Post

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 27.04.18 20:00  T3 
VVK: 23,20 // AK: 24,30
incl. Geb.

Theater

 

Eric Gauthier: The Gift
Ein Solotanzstück getanzt von Eric Gauthier
Uraufführung 21.03.18

Der israelische Choreograf Itzik Galili steht für psychologisch scharf durchleuchtete Situationen – und im Companydirektor Eric Gauthier finden sich viele Talente. Als Solist im klassischen Ballett, als Gitarrist einer Pop-Band, als Direktor einer zeitgenössischen Tanzcompany als Tanzvermittler par excellence und als charmanter Entertainer schwimmt er auf der Bühne wie ein Fisch im Wasser. Nun kreiert Itzik Galili ein abendfüllendes Tanzstück für Eric Gauthier.

Mit Texten in englischer Sprache

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 27.04.18 20:15  T2 
VVK:
So-Do: 35,30 / erm.: 24,30 // Fr-Sa: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
Ab November 2018:
So-Do: 37,50 / erm.: 26,50 // Fr-Sa: 39,70 / erm.: 28,70 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

Die Karten für den 4. & 5.7.2018 gibt es exklusiv nur über die Kulturgemeinschaft

Tanz

 

Weiherer: Solo Tour 2018

Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“:

Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Auch 2018 tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Ganz alleine mit Gitarre und Mundharmonika oder zusammen mit seiner exzellenten Band geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 27.04.18 20:15  T4 
VVK: 18,70 / erm.: 14,30
inkl. Geb.

Kabarett / Konzert

 

28.04.18 | Samstag

MÄNNERABEND 2 - Letzte Ausfahrt Bali
Von und mit Martin Luding und Roland Baisch

Nach „Caveman“, „Männerabend“ und „Auf und Davon“ folgt nun der der vierte Streich von Martin Ludings Comedy-Theater-Reigen über Mann und Frau: Männerabend 2 – Letzte Ausfahrt Bali! Mit von der Partie ist neben Martin Luding wieder Roland Baisch, der Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2014, mittlerweile besser bekannt als: „Der graue Star“. Luding und Baisch erzählen nun die Geschichte von Tom und Heike weiter. Beide haben ja den ersten Männerabend zu einem Riesenerfolg gemacht. Seit 10 Jahren im Theaterhaus zu sehen, 200.000 Zuschauer und jetzt die Fortsetzung von Heike und Tom. Außerdem dabei: Erzengel Gunther und Gott the boss, Naggedei Goreng, ein Hotel-Rezeptionist auf Bali, Gerda, die Mutter von Heike, der TV-Produzent Sebastian von Pohl, Ulf von unten und weitere schräge Erdenbewohner.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 28.04.18 20:00  T3 
VVK: 23,20
AK: 24,30
incl. Geb.

Theater

 

JOSEF HADER - Hader spielt Hader

"Hader spielt Hader", das ist ja nichts Neues. Das macht er eh dauernd.
Aber welcher Hader ist es diesmal?

Josef Hader wurde mit dem Bayerischen Kabarettpreis 2011 ausgezeichnet.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 28.04.18 20:00  T1 
VVK: 25,30/ erm.: 20,90
AK: 26,20/ erm.: 21,20
incl. Geb.

Kabarett

 

Eric Gauthier: The Gift
Ein Solotanzstück getanzt von Eric Gauthier
Uraufführung 21.03.18

Der israelische Choreograf Itzik Galili steht für psychologisch scharf durchleuchtete Situationen – und im Companydirektor Eric Gauthier finden sich viele Talente. Als Solist im klassischen Ballett, als Gitarrist einer Pop-Band, als Direktor einer zeitgenössischen Tanzcompany als Tanzvermittler par excellence und als charmanter Entertainer schwimmt er auf der Bühne wie ein Fisch im Wasser. Nun kreiert Itzik Galili ein abendfüllendes Tanzstück für Eric Gauthier.

Mit Texten in englischer Sprache

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 28.04.18 20:15  T2 
VVK:
So-Do: 35,30 / erm.: 24,30 // Fr-Sa: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
Ab November 2018:
So-Do: 37,50 / erm.: 26,50 // Fr-Sa: 39,70 / erm.: 28,70 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

Die Karten für den 4. & 5.7.2018 gibt es exklusiv nur über die Kulturgemeinschaft

Tanz

 

Die Bestatter - Eine Produktion von Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck
Uraufführung 14.9.17

DIE BESTATTER sitzen am Tisch. Eine Frau, zwei Männer. Aus dem Lautsprecher knarzt die Orgel und ein Pfarrer. Die Stimmung ist ausgelassen, es wird geschimpft und gelacht. Im Nebenraum der Trauerhalle warten die drei auf ihr Stichwort.

DIE BESTATTER  könnten verschiedener nicht sein. Frau Röderer ist ehrgeizig und immer im Trend. Herr Finke ist ein bodenständiger Unternehmer, dessen Vater und Vatersvater schon Bestatter waren. Ein Leben für den Tod. Nur Herr Meyer ist neu im Geschäft und hat seine ganz eigenen Vorstellungen von stimmungsvollen Zeremonien.

DIE BESTATTER haben wirklich das älteste Gewerbe der Welt, es ist kein Beruf wie jeder andere. Der Tod ist ein einmaliges Erlebnis, ähnlich wie die Geburt. Totengräber gibt es schon so lange wie sich Menschen Menschen nennen.

DIE BESTATTER sind die Schauspieler Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck. Feinsinnig und leicht nähert sich das Stück der Endlichkeit des menschlichen Daseins. Der Tod wird als Teil des Lebens an diesem Abend behutsam in Szene gesetzt.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 28.04.18 20:15  T4 
VVK: 23,-/ erm.: 15,-
AK: 24,-/ erm.: 15,-
incl. Geb.

Theater

 

29.04.18 | Sonntag

SIMPLY THE BEST - Das Musical

2009 ging die Rock-Queen das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufstieg, Fall und einem der eindrucksvollsten Comebacks aller Zeiten.

mehr ...

Kartenbestellung
So 29.04.18 19:00  T1 
VVK: Kat. 1: 73,90 // Kat. 2: 63,90 // Kat. 3: 53,90 // Kat. 4: 43,90
incl. Geb.

Musical

Veranstalter: Music Circus

 

Eric Gauthier: The Gift
Ein Solotanzstück getanzt von Eric Gauthier
Uraufführung 21.03.18

Der israelische Choreograf Itzik Galili steht für psychologisch scharf durchleuchtete Situationen – und im Companydirektor Eric Gauthier finden sich viele Talente. Als Solist im klassischen Ballett, als Gitarrist einer Pop-Band, als Direktor einer zeitgenössischen Tanzcompany als Tanzvermittler par excellence und als charmanter Entertainer schwimmt er auf der Bühne wie ein Fisch im Wasser. Nun kreiert Itzik Galili ein abendfüllendes Tanzstück für Eric Gauthier.

Mit Texten in englischer Sprache

mehr ...

Kartenbestellung
So 29.04.18 19:15  T2 
VVK:
So-Do: 35,30 / erm.: 24,30 // Fr-Sa: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
Ab November 2018:
So-Do: 37,50 / erm.: 26,50 // Fr-Sa: 39,70 / erm.: 28,70 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

Die Karten für den 4. & 5.7.2018 gibt es exklusiv nur über die Kulturgemeinschaft

Tanz

 

Die Bestatter - Eine Produktion von Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck
Uraufführung 14.9.17

DIE BESTATTER sitzen am Tisch. Eine Frau, zwei Männer. Aus dem Lautsprecher knarzt die Orgel und ein Pfarrer. Die Stimmung ist ausgelassen, es wird geschimpft und gelacht. Im Nebenraum der Trauerhalle warten die drei auf ihr Stichwort.

DIE BESTATTER  könnten verschiedener nicht sein. Frau Röderer ist ehrgeizig und immer im Trend. Herr Finke ist ein bodenständiger Unternehmer, dessen Vater und Vatersvater schon Bestatter waren. Ein Leben für den Tod. Nur Herr Meyer ist neu im Geschäft und hat seine ganz eigenen Vorstellungen von stimmungsvollen Zeremonien.

DIE BESTATTER haben wirklich das älteste Gewerbe der Welt, es ist kein Beruf wie jeder andere. Der Tod ist ein einmaliges Erlebnis, ähnlich wie die Geburt. Totengräber gibt es schon so lange wie sich Menschen Menschen nennen.

DIE BESTATTER sind die Schauspieler Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck. Feinsinnig und leicht nähert sich das Stück der Endlichkeit des menschlichen Daseins. Der Tod wird als Teil des Lebens an diesem Abend behutsam in Szene gesetzt.

mehr ...

Kartenbestellung
So 29.04.18 19:30  T4 
VVK: 23,-/ erm.: 15,-
AK: 24,-/ erm.: 15,-
incl. Geb.

Theater

 

Die Känguru-Chroniken. Das Theaterstück

2008 gastierte Marc-Uwe Kling als Kabarettist erstmals in Stuttgart in der Rosenau, 2009 spielte er dort zum ersten Mal „Die Känguru-Chroniken“. Im Herbst 2009 erschien der erste Band der Trilogie „Die Känguru-Chroniken“ als Buch; 2011 folgte „Das Känguru-Manifest“ und 2014 „Die Känguru-Offenbarung“. Die Bücher wie auch die Hörbücher wurden zu Bestsellern. Nun kommen die Geschichten vom Känguru und dem Kleinkünstler in der Fassung von Marc-Uwe Kling als Theaterstück auf die deutschen Bühnen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 29.04.18 19:30  T3 
VVK//AK: 22,- / erm. und U-18: 15,40
Silvester: 28,-
incl. Geb.

Theaterhaus Schauspiel

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart und Rosenau Kultur e.V.

 

30.04.18 | Montag

COMEDY KING - 5 Jahre Special Show
Moderation: Özcan Cosar

„Die Hülle ist Urban und der Kern voll mit Kultur“

Es sind nun 5 Jahre her. Über 45 Stand up Comedians waren in der Comedy King Show zu sehen. Bei der 5 Jahre Special Show werden einige Comedians aus der Vergangenheit dabei sein. Özcan Cosar der Mitgründer der Show wird selbstverständlich den Abend mit seiner Moderation begleiten.

Eine Elite-Auswahl von Comedians und Kabarettisten, machen die Show so besonders.Künstler unterschiedlichster Kulturen und unterschiedlichster Generationen wagen eine Kombination auf der Bühne, die es so noch nicht gab.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 30.04.18 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 24,30/ Kat. 2: 22,10/ Kat. 3: 19,90
inkl. Geb.

Comedy

 

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Katerina Papandreou, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atemberaubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 30.04.18 20:00  T3 
VVK // AK: 18,- / erm.: 14,- / 9,50

incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!
Empfehlung: Ab der 8. Klasse! (14+)

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Eric Gauthier: The Gift
Ein Solotanzstück getanzt von Eric Gauthier
Uraufführung 21.03.18

Der israelische Choreograf Itzik Galili steht für psychologisch scharf durchleuchtete Situationen – und im Companydirektor Eric Gauthier finden sich viele Talente. Als Solist im klassischen Ballett, als Gitarrist einer Pop-Band, als Direktor einer zeitgenössischen Tanzcompany als Tanzvermittler par excellence und als charmanter Entertainer schwimmt er auf der Bühne wie ein Fisch im Wasser. Nun kreiert Itzik Galili ein abendfüllendes Tanzstück für Eric Gauthier.

Mit Texten in englischer Sprache

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 30.04.18 20:15  T2 
VVK:
So-Do: 35,30 / erm.: 24,30 // Fr-Sa: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
Ab November 2018:
So-Do: 37,50 / erm.: 26,50 // Fr-Sa: 39,70 / erm.: 28,70 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

Die Karten für den 4. & 5.7.2018 gibt es exklusiv nur über die Kulturgemeinschaft

Tanz

 

EB Eberhard Budziat Bigband Project feat. Herbert Joos und Patrick Bebelaar: Hallo Herbert - Hallo Patrick
Internationaler Tag des Jazz

Am Internationalen Tag des Jazz ist es sicherlich auch eine gute Idee die lokale Jazzszene zu beleuchten.
Das Eberhard Budziat Bigband Project wird den Internationalen Tag des Jazz zusammen mit seinen Gaststars Herbert Joos und Patrick Bebelaar gebührend feiern.
Gestandene und gereifte Musikerpersönlichkeiten, Stipendiaten der Kunststiftung BW und junge hungrige, hochtalentierte Jazzer setzen die Kompositionen von Budziat um. Seine Musik strahlt Kraft, Leidenschaft, Eleganz und Lebensfreude aus.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 30.04.18 20:15  T4 
VVK: 20,-/ erm.: 16,-/ Schüler + Jgdl. U-18: 10,-

Konzert