06.05.16 | Freitag

Scala & Kolacny Brothers - Tour 2016

Sie sind auf den Bühnen der großen Musikfestivals genauso zuhause wie in Kirchen und ihre Fangemeinde wird immer größer: Die Kolacny-Brüder Stijn und Steven und deren Frauenchor Scala. Mit ihren elegischen Bearbeitungen von Indie-Rockklassikern, Indie-Songs und eigens für den Chor entworfenen Videoprojektionen und Lichtshows wird jede einzelne Aufführung von Scala & Kolacny Brothers zu einem außergewöhnlichen Multimedia-Ereignis.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 06.05.16 20:00  T1   
VVK: Kat. 1: 47,10 // Kat. 2: 41,60 // Kat. 3: 36,10
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: C² CONCERTS GMBH

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 06.05.16 20:15  T2   
VVK: Kat. 1: 26,20 / Kat. 2: 24,-
AK: Kat. 1: 27,-/ Kat. 2: 25,-
incl. Geb.

Falls die Veranstaltung in T2 stattfindet ist keine 2. Kategorie im Verkauf!

Theater

 

Patrizia Moresco: BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein

Frauen sprechen zwei Sprachen eine davon ist verbal und beide beherrscht Patrizia mit Verve. Spitzzüngig und direkt trifft sie, wie ein schlechter Zahnarzt, den Nerv und bohrt auch noch nach. Unverblümt und mit großer Selbstironie erzählt die, in Berlin lebende, Schwäbin, mit italienischen Wurzeln, über ihr eigenes Scheitern und was ihr auf dem Herzen liegt. Dafür schlüpft sie in viele Rollen und überzeugt mit hervorragendem Schauspiel, Stand-Up, Slapstick, Gesang und ihrer unvergessliche Mimik. Kurzum: - Komikaze Kabarett

"Patrizia Moresco ist eine Vollblut-Rampensau, soviel ungezähmte Weiblichkeit ist im Kleinkunstgenre selten." - Badische Zeitung

„So quecksilbrig und sprungbereit wie die Moresco ihre Gags abfeuert, so meisterhaft wie ihre Kunstpausen, bevor sie ihre Pointen detonieren lässt, ist Stand-Up-Comedy in Deutschland selten zu erleben.“ - Stuttgarter Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 06.05.16 20:30  T4   
VVK: 19,60
AK: 20,-
incl. Geb.

Comedy

 

DIRTY DISHES mit neuem Küchenpersonal
Neuinszenierung / Aktualisierte Fassung

DAS Theaterhaus-Kultstück ist zurück!

Dieser rasante, ironische Showdown aus dem Innenleben der Schwarzarbeit-Gesellschaft begeistert das Publikum seit mehr als 650 Vorstellungen. Eine unglaubliche Erfolgsstory, die 2015 am Theaterhaus ihr Zwanzigjähriges feierte und dabei mit einer verjüngten internationalen Küchencrew den Geschäftsführern Rudi und Rüdiger kräftig in die Suppe rotzt.

„Ein Erfolgsstück kehrt zurück (…) Fazit: Gesellschaftskritik ganz ohne langweilige Phrasen.“ - Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 06.05.16 20:30  T3   
VVK: 20,- / erm.: 15,- / U-18: 10,-
incl. Geb.

Theater

 

07.05.16 | Samstag

FÜENF: 5 Engel für Charlie
PREMIERE 7.5.2016

Die neue Tour!

Ohne Fallschirm aufgeschlagen und ungebremst auf die Menschheit losgelassen. Wohin sich auch der Geschmack verirrt, da sind längst:
5 Engel für Charlie - the next level of A-Cappella-Comedy!

 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 07.05.16 20:00  T1 
VVK: 22,90 / erm. 19,60
incl. Geb.

Konzert

 

MÄNNERABEND

Mit »Männerabend« erfährt die Kult-Comedy CAVEMAN ihre gleichermaßen originelle wie schlagfertige Fortsetzung. Und wie der Bühnenbruder jongliert das Stück dabei auf erfrischend witzige Art mit gängigen Rollenklischees - ohne platt zu werden. Die beiden Darsteller brillieren als ewige Helden der Beziehungsarbeit im freien Spiel der Mann-igfaltigkeit. Ein Abend, an dem die Frauen mehr über das andere Geschlecht erfahren, als den Männern lieb ist!

“Wer CAVEMAN mag, wird den MÄNNERABEND lieben.” - Schwäbische Post

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 07.05.16 20:15  T2 
VVK: 21,80
AK: 23,-
incl. Geb.

Theater

 

Merci Udo - Michael von Zalejski
ArtCon-Kulturereignisse

„Merci Udo – Die Hommage an Udo Jürgens“

Fast jeder kennt Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ oder auch „Niemals in New York“. Wer ein Udo-Jürgens-Konzert erlebt hat, weiß, dass diese Lieder beim legendären „Bademantelfinale“, wenn sie live und nur am Klavier vorgetragen wurden, eine ganz besondere Stimmung hervorgerufen haben. Genau diese intime Stimmung bringt der Pianist und Sänger Michael von Zalejski auf die Bühne.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 07.05.16 20:30  T4 

Konzert

Veranstalter: ArtCon

 

DIRTY DISHES mit neuem Küchenpersonal
Neuinszenierung / Aktualisierte Fassung

DAS Theaterhaus-Kultstück ist zurück!

Dieser rasante, ironische Showdown aus dem Innenleben der Schwarzarbeit-Gesellschaft begeistert das Publikum seit mehr als 650 Vorstellungen. Eine unglaubliche Erfolgsstory, die 2015 am Theaterhaus ihr Zwanzigjähriges feierte und dabei mit einer verjüngten internationalen Küchencrew den Geschäftsführern Rudi und Rüdiger kräftig in die Suppe rotzt.

„Ein Erfolgsstück kehrt zurück (…) Fazit: Gesellschaftskritik ganz ohne langweilige Phrasen.“ - Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 07.05.16 20:30  T3 
VVK: 20,- / erm.: 15,- / U-18: 10,-
incl. Geb.

Theater

 

08.05.16 | Sonntag

"Manche lernen`s nie" - Nachtschichtgottesdienst zum Recht auf Bildung
Im Gespräch: Sigrid Klausmann und Walter Sittler Musik: Patrick Bebelaar und Frank Kroll feat. Lea Sittler

Sigrid Klausmann arbeitet gerade an dem Projekt: „199 kleine Helden“. Das sind 199 Geschichten kleiner Helden aus fast jedem Land der Erde. Vor dem Hintergrund ihrer Schulwege erzählen sie von ihrem Leben, ihren Ängsten und Träumen. Sie alle verbindet Mut, Phantasie, Ehrgeiz und ihre visionäre Kraft. Alle Kinder machen sich auf den Weg in eine bessere Zukunft – jeden Tag neu. Dabei müssen viele Kinder große Mühe und Gefahren für ihr Menschenrecht auf Bildung auf sich nehmen. Sigrid Klausmann und Walter Sittler, der Produzenten der Filme, werden Einblicke in dieses bewegende Projekt bieten und  einige Ausschnitte zeigen. Patrick Bebelaar (Piano) und Frank Kroll (Klarinette) - Stammgäste im Theaterhaus - bringen einen dritten, neuen "Stern" zum Glänzen: Lea Sittler (Saxophon/Göteborg).

mehr ...

Kartenbestellung
So 08.05.16 19:00  T1   
Eintritt frei! Anmeldung erwünscht!

Talk/ Diskussion

 

Ich darf das, ich bin selber dick
Nicole Jäger performt ihr Buch "Die Fettlöserin"

Erstmals in Süddeutschland

Am 08.05.2016. bringt Nicole Jäger nicht nur ihr SPIEGEL Bestseller Buch "Die Fettlöserin – Eine Anatomie des Abnehmens“  als kabarettistische Lesung, sondern auch 170 Kilo auf die Bühne.  Was nur noch die Hälfte der 340 Kilo ist, die sie mal gewogen hat. Unter dem Titel „Ich darf das, ich bin selber dick“ wirft Jäger  einen ebenso schonungslosen wie komischen Blick auf die Geschichte ihrer Gewichtsabnahme, Diätmythen und „Dingen, die das fett sein echt lästig machen“. Kabarett, Lesung, PoetrySlam: So unterhaltsam war Abnehmen noch nie. Nachdem das Programm bereits in Nord- West- und Ostdeutschland vor ausverkauften Häusern große Erfolge feiern konnte, steht sie in Stuttgart im Theaterhaus nun das erste mal auf einer süddeutschen Bühnen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 08.05.16 19:15  T3 
VVK: 18,-
incl. Geb.

Ab 2017: VVK: 19,60
incl. Geb.

Kabarettistische Lesung

 

Patrizia Moresco: BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein

Frauen sprechen zwei Sprachen eine davon ist verbal und beide beherrscht Patrizia mit Verve. Spitzzüngig und direkt trifft sie, wie ein schlechter Zahnarzt, den Nerv und bohrt auch noch nach. Unverblümt und mit großer Selbstironie erzählt die, in Berlin lebende, Schwäbin, mit italienischen Wurzeln, über ihr eigenes Scheitern und was ihr auf dem Herzen liegt. Dafür schlüpft sie in viele Rollen und überzeugt mit hervorragendem Schauspiel, Stand-Up, Slapstick, Gesang und ihrer unvergessliche Mimik. Kurzum: - Komikaze Kabarett

"Patrizia Moresco ist eine Vollblut-Rampensau, soviel ungezähmte Weiblichkeit ist im Kleinkunstgenre selten." - Badische Zeitung

„So quecksilbrig und sprungbereit wie die Moresco ihre Gags abfeuert, so meisterhaft wie ihre Kunstpausen, bevor sie ihre Pointen detonieren lässt, ist Stand-Up-Comedy in Deutschland selten zu erleben.“ - Stuttgarter Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
So 08.05.16 19:30  T4 
VVK: 19,60
AK: 20,-
incl. Geb.

Comedy

 

09.05.16 | Montag

Ralf Schmitz: Aus dem Häuschen - Das neue Programm

Comedian Ralf Schmitz ist die lebendig gewordenen Starkstrombatterie auf zwei Beinen, seine Energie scheint grenzenlos, sein Akku schier unerschöpflich. Während dem Publikum schon schwindelig wird, läuft sich Ralf gerade erst warm – auf Betriebstemperatur angekommen, gibt es dann kein Halten mehr!

In seinem neuen Bühnenprogramm nimmt Ralf uns mit auf eine herrlich rasante Odyssee rund um die aberwitzigen Irrsinnigkeiten des Lebens. Unter anderem springt er kopfüber in wieder abenteuerliche Improvisationen oder taucht in die Parallelwelt der Heim- und Handwerker und muss tatsächlich feststellen: „Das Leben ist eine Baustelle“ – „Nach ganz feste kommt ganz lose“ – und „den Rest bringt der Putz“!

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 09.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 36,70 / Kat. 2: 33,40 / Kat. 3: 31,20 / Kat. 4: 29,-
incl. Geb.

Comedy

 

10.05.16 | Dienstag

WAS HEISST HIER LIEBE?

Es ist die Geschichte von Paul und Paula, die zum ersten Mal die große Liebe erleben – mit allem was dazugehört: Schmetterlinge im Bauch und der Angst vor dem ersten Mal. Wie lässt sich die Lust auf Liebe und Zärtlichkeit leben, zwischen Schulstress und Krach mit den Eltern, zwischen Facebook und Twitter, zwischen dem Schönheitsideal, das uns die Medien vorgaukeln und den eigenen Minderwertigkeitskomplexen? Auch diese Mal stellt „Was heisst hier Liebe?“ die richtigen Fragen, gibt viele Antworten, bringen Paul und Paula ihre erste Liebe auf die Bühne mit allen Problemen und Unsicherheiten: offen, behutsam, mutig und natürlich mit viel Musik.

„Alles, was man wissen sollte, wird in diesen tollen zwei Theaterstunden benannt. (...) Die Mädchen und Jungen sind hellwach und sehr aufmerksam, sie rufen immer wieder „geil“, johlen und applaudieren. Dabei ist es für die meisten der erste Theaterbesuch. Aber die vier Schauspieler sind so vielseitig und präsent, so witzig und überzeugend, sie wechseln die Spielebenen, präsentieren mal typische Szenen zwischen Eltern und Teenagern, wie sie jeder kennt. Dann wieder brillieren sie in comedyreifen Parodien. Einen besseren ersten Eindruck als hier könnte das Theater bei den Erstbesuchern kaum hinterlassen.“ - Stuttgarter Zeitung, 19.7.12

mehr ...

Kartenbestellung
Di 10.05.16 10:30  T3   
12,- / erm. 9,- / Mitgl.+Jgdl. bis 18 J. 7,-
incl. Gebühren
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Karten nur an der Theaterhauskasse!

Für Jugendliche ab 13 Jahren!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Joja Wendt: Herr der Tasten - Tour 2016

Mit neuem, jüngst eingespieltem Album im Gepäck geht JOJA WENDT ab Februar 2016 auf große Tournee. Pünktlich zum Tourneeauftakt wird Electrola den Longplayer mit beeindruckenden Eigenkompositionen des Pianisten veröffentlichen.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 10.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 49,90 / Kat. 2: 42,60 / Kat. 3: 31,90
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

Max Amini
(Stand Up Comedy) in persisch

In persischer Sprache

Tickets nur über www.ticketmaster.de

mehr ...

Kartenbestellung
Di 10.05.16 20:00  T2   
Tickets nur über www.ticketmaster.de

Comedy

Veranstalter: Defbeat Records

 

AUCH DEUTSCHE UNTER DEN OPFERN

Von Tuğsal Moğul

Will wirklich niemand etwas gewusst, niemand etwas gesehen haben, niemand etwas geahnt haben? Elf Jahre lang zieht eine rechte Terrorgruppe mordend durchs Land. Elf Jahre wurde von Seiten der Ermittler verbreitet, dass die Morde mit Drogendelikten, Geldwäsche und Menschenhandel der türkischen Mafia zusammen hängen. Schließlich wird im November 2011 der sogenannte „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) aufgedeckt, nachdem sich die Hauptverantwortlichen selbst getötet haben und es ergibt sich ein erschreckendes Bild davon, wie viel über den NSU bereits vorher bekannt war.

„Ein eindrücklicher, auch lehrreicher Theaterabend, spannend wie ein Krimi, erschütternd wie eine antike Tragödie.“ – Stuttgarter Zeitung

 

mehr ...

Kartenbestellung
Di 10.05.16 20:15  T4 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90
AK: 17,- / erm.: 13,-
incl. Geb.

Theater

 

11.05.16 | Mittwoch

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Ema Staicut, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atemberaubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 11.05.16 19:30  T3 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-

incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

DIE MANTEL GALA - Ernst Mantel und Bigband
ERNST MANTEL und die TOBIAS BECKER BIGBAND

MUSIK UND EXQUISITER UNSINN

Mit dem Musiker und Komödianten Ernst Mantel und der Tobias Becker Bigband hat sich eine Formation zusammengefunden, die ihresgleichen sucht.
Preisgekrönter Bigband-Sound trifft auf  gepflegten Humor und es entsteht THE SOUND OF SCHWÄBISCH. Aber nicht nur.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 11.05.16 20:15  T2 
VVK: 26,- / erm.: 21,-
AK: 28,- / erm.: 23,-
incl. Geb.

Gala

 

12.05.16 | Donnerstag

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Ema Staicut, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atemberaubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 12.05.16 10:30  T3   
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-

incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Ema Staicut, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atemberaubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 12.05.16 19:30  T3 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-

incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Heimat: Bild
Heimat X - eine Veranstaltungsreihe interkultureller Künstlertandems des Theaterhaus Stuttgart

Mit Stefan Siller als Moderator
„Heimat X“, die neue Veranstaltungsreihe im Theaterhaus Stuttgart, bietet vielfältige Gelegenheiten, neue Erfahrungen und Entdeckungen zu machen. Spannende Künstler, die sich erstmalig dem Stuttgarter Publikum präsentieren, viele informative, bewegende und überraschende Geschichten und jede Menge Begegnungen zwischen den Kulturen, Sprachen, Religionen und künstlerischen Sparten verspricht das vom ehemaligen SWR1 „Leute“- Moderator Stefan Siller präsentierte Bühnenformat.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 12.05.16 19:30  T4   
10,-/ erm.: 5,-
incl. Geb.

Theater

 

Badesalz

„Eine Kneipe am Stadtrand, kein Mensch kommt - und zu allem Überfluss gibt es da auch noch Konkurrenz. Einziger Trost, dem Typ von nebenan geht es auch nicht besser...“. „Dö Chefs!“ ist eine jener skurrilen Geschichten aus dem nahezu unerschöpflichen BADESALZ -Universum, natürlich mit dem für BADESALZ typisch hessisch-schrägen Humor.

Mit mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung sind die beiden Comedians und Musiker nicht nur in Hessen Kult, sondern als BADESALZ eine feste Größe der deutschen Comedy-Szene.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 12.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 31,90 / Kat. 2: 29,70 / Kat. 3: 27,50
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

Özcan Cosar: Du hast dich voll verändert!

Wenn Özcan Cosar die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe nimmt, geht’s richtig lustig zu. Da darf hemmungslos gelacht werden.
 
Özcan Cosar der seine Wurzeln am Bosporus hat, steht mitten in seinem bunten, interkulturell geprägten Leben und lässt uns daran teilhaben. Er bringt auf die Bühne, was er zwischen zwei Kulturen erlebt und erfahren hat. Das macht er als Mehrfachbegabter auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität.
Er versteht es  mit Komik, Rhythmus und vollem Körpereinsatz zu spielen und seine Geschichten von den Unwägbarkeiten des deutsch-türkischen Alltags lebendig werden zu lassen.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 12.05.16 20:15  T2 
VVK: 18,50
incl. Geb.

Comedy

 

13.05.16 | Freitag

Badesalz

„Eine Kneipe am Stadtrand, kein Mensch kommt - und zu allem Überfluss gibt es da auch noch Konkurrenz. Einziger Trost, dem Typ von nebenan geht es auch nicht besser...“. „Dö Chefs!“ ist eine jener skurrilen Geschichten aus dem nahezu unerschöpflichen BADESALZ -Universum, natürlich mit dem für BADESALZ typisch hessisch-schrägen Humor.

Mit mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung sind die beiden Comedians und Musiker nicht nur in Hessen Kult, sondern als BADESALZ eine feste Größe der deutschen Comedy-Szene.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 13.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 31,90 / Kat. 2: 29,70 / Kat. 3: 27,50
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

BACKBLECH - Die Nacht der Gewohnheit

Vor vier Jahren überraschte BACKBLECH das Publikum mit einem bis dato unbekannten Mix aus Schauspiel, Kabarett und Musik. "Love hurts", das erste Stück, führte den Zuschauern die Facetten des Kennen- und Liebenlernens (lach)tränenreich vor Augen. Nun entführt Backblech mit ihrer Hommage an die Langzeitbeziehung in "Die Nacht der Gewohnheit".

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 13.05.16 20:15  T2 
VVK: 22,90/ erm.: 18,50
AK: 25,-/ erm.: 21,-
incl. Geb.

Konzert

 

Christine Rothacker: Pflege für Alle - betreutes Kabarett

Frau Klitscherova führt Ihnen jetzt schon vor, welcher absurde Wahnsinn bald auf Sie zukommt. Es wird wenigstens zartbitter. Lassen Sie sich nicht täuschen vom munteren Akkordeonspiel und der ausgezeichneten Sangeskunst von Christine Rothacker. Auch das beides hat Ihre Begleitung von heute vielleicht morgen schon vergessen…

„Pflege für alle“ macht Mut
zum lustvollen Altern.  - Christine Rothacker
alias Frau Klitscherova ist für Sie da!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 13.05.16 20:30  T4 
VVK: 17,40
AK: 19,-
incl. Geb.

Konzert / Kabarett

 

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Lehrer haben das gleiche Problem wie Fußballtrainer: Die Fans wissen immer alles besser. Ein Elternabend ist an sich schon eine heikle Angelegenheit. Besonders problematisch wird dieser jedoch, wenn die Eltern sich zusammentun, um gemeinsam gegen eine Lehrerin vorzugehen. Die besorgte Elternschaft der Klasse 6c entzieht der Klassenlehrerin Frau Müller das Vertrauen. Die Leistungen lassen zu wünschen übrig, das Lernklima ist schlecht und die Noten sind existenzgefährdend. Schließlich geht es darum, die eigenen Kinder irgendwie auf dem Gymnasium zu halten. Dass das Problem nicht bei den Schülern zu suchen ist, davon ist jeder der Anwesenden überzeugt. Schnell entwickeln sich jedoch auch innerhalb der Elternschaft Fronten. Denn trägt nicht auch das ständig störende ADHS-Kind dazu bei, dass die Bildungskarriere des eigenen Sprösslings gefährdet ist?

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 13.05.16 20:30  T3 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-
incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

14.05.16 | Samstag

5. Stuttgarter MASTER Comedy Clash

Am Sonntag, den 14.05.2016 findet einer der Stuttgarter COMEDY-HIGHLIGHTS des Jahres statt, der 5. Stuttgarter MASTER Comedy Clash.
Der Master Comedy Clash ist das große Jahresfinale, für das sich die Gewinner der 8 monatlichen Comedy Clash Vorrunden qualifiziert haben.
An diesem Abend treten einige der besten Comedy Newcomer sowie gestandene Comedy Profis auf, die man u.a. von NightWash, Quatsch Comedy Club oder TV total kennt.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 14.05.16 19:30  T1 
VVK: 18,50
AK: 20,-
incl. Geb.

Comedy

 

THE UMBILICAL BROTHERS: The Rehearsal

Kartenbestellung
Sa 14.05.16 20:00  T2 
VVK: 24,25
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Lehrer haben das gleiche Problem wie Fußballtrainer: Die Fans wissen immer alles besser. Ein Elternabend ist an sich schon eine heikle Angelegenheit. Besonders problematisch wird dieser jedoch, wenn die Eltern sich zusammentun, um gemeinsam gegen eine Lehrerin vorzugehen. Die besorgte Elternschaft der Klasse 6c entzieht der Klassenlehrerin Frau Müller das Vertrauen. Die Leistungen lassen zu wünschen übrig, das Lernklima ist schlecht und die Noten sind existenzgefährdend. Schließlich geht es darum, die eigenen Kinder irgendwie auf dem Gymnasium zu halten. Dass das Problem nicht bei den Schülern zu suchen ist, davon ist jeder der Anwesenden überzeugt. Schnell entwickeln sich jedoch auch innerhalb der Elternschaft Fronten. Denn trägt nicht auch das ständig störende ADHS-Kind dazu bei, dass die Bildungskarriere des eigenen Sprösslings gefährdet ist?

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 14.05.16 20:15  T3 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-
incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Roland Baisch - Der Graue Star

Begleitet vom Gitarrengenie Frank Wekenmann genießt Roland Baisch als "Der Graue Star" in seinem neuen Programm die Privilege des Alters höchst gelassen. Unterhält mit Johnny-Cash-Stimme, bedient souverän das Image des ergrauten, aber bissfreudigen Wolfes. Selbstironisch mixt er Komik und Musik, packt seine Gags in spöttische Lieder, gespielt auf dem Instrumentenpark einer mittelgroßen Musikalienhandlung.
Der „graue Star“ und Frauenverzauberer ergründet das Phänomen „Älterwerden in einer infantilen Welt“ erlebnisreich – für alle.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 14.05.16 20:15  T4 
VVK: 19,60 / erm.: 16,30
AK: 20,- / erm.: 17,-
incl. Geb.

Comedy

 

15.05.16 | Sonntag

LEO - Physical Theatre
Eine One-man-Show

Leo ist ein Solo-Bewegungstheater-Stück, das unser Gefühl für Schwerkraft und Realität durch das geschickte Zusammenspiel von Spitzenakrobatik und High-Tech-Video-Projektion herausfordert. Sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene attraktiv, ist es die lustige, interessante und bewegende Reise eines scheinbar gewöhnlichen Menschen, dessen Welt physisch aus den Angeln gehoben wird.

„Brillant, charmant, klug“ - Associated Press/USA

„Diese äußerst reizvolle Show verbindet Akrobatik und Film, um ein ziemlich einzigartiges Theaterstück zu schaffen.“ - Theatermania/USA

mehr ...

Kartenbestellung
So 15.05.16 19:30  T3 
VVK: 20,- / erm.: 15,-
incl. Geb.

Theater

 

Die deutsche Ayse

von Tuğsal Moğul

„Mama, mach mal die Kühlschranktür auf und jetzt die Tür vom Tiefkühlfach, nimm das ganze Fleisch und Eis da raus und stecke jetzt mal deinen Kopf da hinein und bleibe eine Minute in dieser Position: So kalt ist Deutschland. Keine Sonne, viel Regen, und alle Leute am Arbeiten.“
Drei türkische Frauen aus der ersten Einwanderergeneration. Sie kommen in ein fremdes Land, das so ganz anders ist, als ihre Vorstellungen davon waren. Sie wollen nicht lange bleiben, und stehen doch vor der Herausforderung, sich mit ihrer neuen Heimat anzufreunden. Wie schwer ist es, sich in ein anderes Land zu integrieren? Und was tut dieses Land dafür?

mehr ...

Kartenbestellung
So 15.05.16 19:45  T4 
VVK: 16,30 / erm.: 11,9 0/ U-18J.: 9,70
AK: 17,- / erm: 13,- / U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

16.05.16 | Montag

Künstler und Musikerkollektiv Jon Shit: Schöne Lau
Ein Singspiel von Jon Shit - frei nach E. Mörike

Das Singspiel "Schöne Lau" des Stuttgarter Künstler- und Musikerkollektivs "Jon Shit" ist eine Interpretation der "Historie von der schönen Lau" von Eduard Mörike. Mit live-Musik (gesungen in Mundart!) und originellen Kostümen wird das romantische Kunstmärchen der Lau aus dem Blautopf, die nicht lachen kann, neu erzählt. Besonders die heute etwas bizarr anmutenden Inhalte werden dabei herausgestellt und frei und experimentell bearbeitet. Was scheinbar schwer zusammengeht - schwäbische Folklore und Popkultur - wird hier zu einer neuen Form zusammengeschustert: zur Poperette!

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 16.05.16 18:00  T2 
VVK: 16,- / erm.: 10,-
Kinder bis 12J.: 6,-
incl. Geb.

Singspiel

 

Ziemlich beste Freunde

Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 16.05.16 19:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

18.05.16 | Mittwoch

Mary Roos & Wolfgang Trepper - NUTTEN, KOKS UND FRISCHE ERDBEEREN

Die Geschichte des deutschen Schlagers.
Ein Abend, den niemand vergisst.
Ein Muss für alle, die den Schlager mögen und Lieder und Geschichten von Mary Roos erwarten! Und ein Muss für alle, die den Schlager nicht ausstehen können und sich freuen, dass Trepper die Lieder nach Strich und Faden zerlegt.
Mary Roos und Wolfgang Trepper, das beste K.O.-Duo seit den Klitschkos.
Heck tobt, Heino lacht, Jürgen Drews kauft Karten, Marianne und Michael gucken jeden Abend, Florian Silbereisen ist atemlos. Kommen sie also auch!!
Nutten, Koks und frische Erdbeeren. Nichts davon darf beim deutschen Schlager fehlen.
Sie aber auch nicht.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 18.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat1: 47,60
Kat2: 43,-
Kat3: 38,40
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: C² Concerts GmbH

 

Ziemlich beste Freunde

Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 18.05.16 20:15  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

19.05.16 | Donnerstag

Pawel Popolski: "Der wissen der Wenigste..."
Der POPOLSKI Wohnzimmershow

Nachdem Piotrek Popolski vor mehr als 100 Jahren beim Pfarrfest in Pyskowice 22 Gläser Wodka getrunken hatte, ersann er eine kleine Melodie. Dies war die Erfindung der Popolski Musik, welche später als Popmusik bekannt wurde. Obwohl die drei Akkorde dieser genialen Komposition später von erstaunten Fachleuten in 90% aller internationalen Tophits wiedererkannt wurden, blieb ihr Erfinder zeitlebens unbekannt.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 19.05.16 20:00  T2 
VVK: 27,50

incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH

 

20.05.16 | Freitag

Mirja Regensburg: Mädelsabend

In ihrem abendfüllenden Soloprogramm zeigt die Künstlerin die Verrücktheit des Lebens auf. Mirja Regensburg verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Lassen Sie sich von dem fröhlichen Wirbelwind anstecken, der vor keinem Thema Halt macht. Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat. Freuen Sie sich auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 20.05.16 20:15  T4 
VVK: 19,60
incl. Geb.

Comedy

 

Ziemlich beste Freunde

Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 20.05.16 20:15  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

21.05.16 | Samstag

Judy Collins: Ein Abend mit Judy Collins

Untrennbar ist "Amazing Grace" mit ihr verbunden, das sie weltweit bekannt machte - genau wie Leonard Cohens "Suzanne", das zuerst durch sie populär wurde und später erst durch Cohen, mit dem sie über die Jahrzehnte eng verbunden war. Überhaupt ist die amerikanische Singer/Songwriter-Szene überhaupt nicht ohne sie vorstellbar.
 
Judy Collins inspirierte und inspiriert ihr Publikum mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, mit mutigen und gleichzeitig zarten Liedern und ihrem vom Herzen kommenden sozialen Engagement.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 21.05.16 20:00  T3 
VVK: 28,-
incl. Geb.

Konzert

 

Die deutsche Ayse

von Tuğsal Moğul

„Mama, mach mal die Kühlschranktür auf und jetzt die Tür vom Tiefkühlfach, nimm das ganze Fleisch und Eis da raus und stecke jetzt mal deinen Kopf da hinein und bleibe eine Minute in dieser Position: So kalt ist Deutschland. Keine Sonne, viel Regen, und alle Leute am Arbeiten.“
Drei türkische Frauen aus der ersten Einwanderergeneration. Sie kommen in ein fremdes Land, das so ganz anders ist, als ihre Vorstellungen davon waren. Sie wollen nicht lange bleiben, und stehen doch vor der Herausforderung, sich mit ihrer neuen Heimat anzufreunden. Wie schwer ist es, sich in ein anderes Land zu integrieren? Und was tut dieses Land dafür?

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 21.05.16 20:15  T4 
VVK: 16,30 / erm.: 11,9 0/ U-18J.: 9,70
AK: 17,- / erm: 13,- / U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

CAVEWOMAN - Theatercomedy mit Heike Feist

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 21.05.16 20:15  T2 
VVK 22,90
AK 24,-
incl. Geb.

Comedytheater

 

25.05.16 | Mittwoch

Ein Sommernachtstraum
Tobias Gralke, Spoken Word / Till Schneidenbach, Puck (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR) / Dirigent: Hansjörg Albrecht

In einer magischen Mittsommernacht in Griechenland bevölkern tanzende Elfen einen verzauberten Wald. Unter ihnen ist auch der Schabernack treibende Elf Puck, der dem Rosenkrieg zwischen seinem Herren, dem Elfenkönig Oberon und dessen Gemahlin Titania zu entfliehen sucht. Doch Oberon hat einen Auftrag für ihn: Er soll ihm die von Cupidos Pfeil getroffene Blume bringen, deren Nektar, wenn man ihn auf die geschlossenen Augen eines Schlafenden träufelt, zum Liebeszaubersaft wird. Mit diesem Elixier beginnt nun ein verschachteltes Verwirrspiel, in das, neben Titania, auch zwei Athener Liebespaare verwickelt sind.

Neben der musikalischen Vielfalt wird die poetische Sprache William Shakespeares in Kombination mit frechen modernen Versen dazu einladen, den "Midsummer Night´s Dream" neu zu träumen. Der Autor, Performer und Sprachpoet Tobias Gralke wird den Sommernachtstraum auf seine ganz eigene Art kommentierend erzählen, und als frecher, chaotischer Kobold Puck wird der Schauspieler Till Schneidenbach zu erleben sein.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 25.05.16 19:30  T1 
VVK: Kat. 1: 24,- // Kat. 2: 19,-
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart

 

Mor Karbasi: Ojos De Novia

Kartenbestellung
Mi 25.05.16 20:00  T3 
VVK: 24,- / erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

29.05.16 | Sonntag

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Ema Staicut, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atemberaubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 29.05.16 19:30  T3 
VVK: 16,30 / erm.: 11,90 / U-18: 9,70
AK: 17,- / erm.: 13,- / U-18: 11,-

incl. Geb.

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

30.05.16 | Montag

Ildikó von Kürthy: NEULAND - Wie ich mich selber suchte, und jemand ganz anderen fand.
Die Vorstellung musste krankheitsbedingt verschoben werden! Neuer Termin: 30.5.2016

Die Hälfte des Lebens ist vorbei. Und jetzt ist es Zeit. Höchste Zeit für eine erste Bilanz, für Selbstverwirklichung, Gelassenheit und Idealgewicht. Die eigene Mitte suchen oder ein großes, vielleicht letztes Abenteuer? Ist es Zeit für einen Neuanfang oder doch nur für eine Probestunde Pilates und eine neue Frisur?

Ildikó von Kürthy will in der Halbzeit genau das, was alle wollen: Mehr! Das Leben nicht einfach sang- und klanglos zu Ende leben. Sie will glücklicher werden, Diamanten sammeln, ausbrechen aus alten Gewohnheiten, NEULAND entdecken und sich selbst. NEULAND ist ein Neujahrsbuch. Ein Buch für Neuanfänger und Neuaufhörer. Ab Mitternacht wird alles anders, und diesmal ist es ernst.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 30.05.16 20:00  T1 
VVK: 20,70 / erm. 17,40
AK: 21,-/ erm.: 18,-
incl. Geb.

Lesung

 

31.05.16 | Dienstag

ZAKK WYLDE
Support: Jared James Nichols

Der Ausnahmemusiker ZAKK WYLDE widmet sich nicht zum ersten Mal der ruhigeren und beschaulichen Seite der Musik. Schon mit seinem ersten Solo-Album „Book Of Shadows“, das er 1996 noch als Ozzy Osbourne-Gitarrist herausbrachte, bewies er sein Faible für Classic- und Acoustic Rock. Auch mit seiner Stammformation Black Label Society veröffentlichte er bereits zwei Akustik-Alben: „The Song Remains Not The Same“ (2011) enthielt Akustikversionen von Stücken, die ursprünglich von „Order Of The Black“ (2010) stammten, und das DVD/CD-Package „Unblackened“ (2013), ein reines Akustik-Live-Dokument, das im Club Nokia in Los Angeles aufgenommen wurde. Seit dem Ende seiner letzten Tour hat Wylde fieberhaft an neuem Material gearbeitet. Alle Songs von „Book Of Shadows II“ wurden schon wie seine letzten Veröffentlichungen in Wyldes legendären Home Studio, dem ‚Black Vatican‘, aufgenommen und produziert. Der US-Rolling Stone betitelte „Book Of Shadows II“ zum meist erwarteten Metal Release Highlight für 2016.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 31.05.16 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 48,- / Kat. 2: 42,90 / Kat. 3: 37,90
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: Music Circus Concertbüro GmbH