23.12.14 | Dienstag

Die zwölf Geschworenen
von Reginald Rose

Für die deutsche Bühne dramatisiert von Horst Budjuhn.

Das Spielfilmdebut des im April 2011 verstorbenen Regisseurs Sidney Lumet war ein Welterfolg. Theaterhaus-Chef Werner Schretzmeier inszeniert den Filmklassiker von Reginald Rose als leidenschaftliches Pladoyer gegen menschliche Voreingenommenheit vor dem Hintergrund der aktuellen Migrationsdebatte.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 23.12.14 20:00  T3   
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

25.12.14 | Donnerstag

Frl. Wommy Wonder & Gäste: Schöne Bescherung 2014

Liebe Menschheit,
Vorhang auf für "Schöne Bescherung!" und Bühne frei für ein besonderes Weihnachts-Special. ...

mehr ...

Kartenbestellung
Do 25.12.14 20:00  T1 
VVK: 21,-/ erm.: 17,-
AK: 24,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Comedy

 

Özcan Cosar: Adam und Erdal - Der Unzertrennliche

Özcan Cosar ist ein junger Quereinsteiger der Comedy Szene und präsentiert seine erste Bühnenshow „Adam und Erdal – Der Unzertrennliche“ frech und unzensiert im Theaterhaus Stuttgart. Der im ersten Moment scheinbar süße Schwiegersohn aus Türkiesien entpuppt sich im Laufe des Programms immer mehr als schlitzohrige Waffe
vom schwäbischen Bosporus (Rolf Miller)

mehr ...

Kartenbestellung
Do 25.12.14 20:15  T2 
VVK: 15,-
AK: 18,-
incl. Geb.

Comedy

 

26.12.14 | Freitag

FÜENF: Bock drauf!

Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso muss man nicht erst auf die Bühne prügeln. Doch so motiviert wie für Bock drauf! war der Vocal Topact noch nie! Füenf haben nichts als Bock drauf: mit dem Kopf durch die Wand, mit losen Mundwerken an den Singeisen. Wo die Band ihr Maul aufreißt, klappen erfahrungsgemäß die Kinnladen runter, rollen Köpfe, brechen Herzen und entgleist Mimik.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.12.14 19:30  T1 
VVK: 22,90/ erm.: 19,60
AK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

Patrizia Moresco: BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein

Nach ihrem großen Erfolg mit "Wahn-Sinn" kommt die Moresco mit ihrem neuen Programm BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein.

Der südländische Wirbelwind Patrizia Moresco schöpft gerne aus dem Vollen, denn sie glaubt an das Leben vor dem Tod, jeder Moment ist kostbar, auch wenn man ihn über der Kloschüssel verbringt.
„Wir sind umgeben von lauter lustigen Dingen, nur die traurigen Menschen
wissen nichts damit anzufangen.“ (Max Scheler-Soziologe)

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.12.14 19:45  T4 
VVK: 19,60 AK: 20,-

incl. Geb.

Comedy

 

Özcan Cosar und seine Gäste: 1001 Weihnacht

Die Veranstaltungsreihe Comedy King präsentiert gemeinsam mit dem Theaterhaus Stuttgart die „1001. WeihNacht“ Show.
Hier treffen sich zwei Kulturen:
Plätzchen und Baklava, Blockflöte und Saz feiern zusammen Weihnachten.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.12.14 20:00  T2 

Comedy

 

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.12.14 20:15  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

27.12.14 | Samstag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.12.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

CAVEWOMAN – Theatercomedy mit Heike Feist

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.12.14 20:00  T2 
VVK 22,90
AK 24,-
incl. Geb.


Theater

 

Patrizia Moresco: BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein

Nach ihrem großen Erfolg mit "Wahn-Sinn" kommt die Moresco mit ihrem neuen Programm BISSFEST - Dolce Vita im Sparschwein.

Der südländische Wirbelwind Patrizia Moresco schöpft gerne aus dem Vollen, denn sie glaubt an das Leben vor dem Tod, jeder Moment ist kostbar, auch wenn man ihn über der Kloschüssel verbringt.
„Wir sind umgeben von lauter lustigen Dingen, nur die traurigen Menschen
wissen nichts damit anzufangen.“ (Max Scheler-Soziologe)

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.12.14 20:15  T4 
VVK: 19,60 AK: 20,-

incl. Geb.

Comedy

 

28.12.14 | Sonntag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.12.14 19:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

CAVEWOMAN – Theatercomedy mit Heike Feist

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.12.14 19:30  T2 
VVK 22,90
AK 24,-
incl. Geb.


Theater

 

29.12.14 | Montag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 29.12.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

GAUTHIER DANCE: Alice

Die neue Produktion von Gauthier Dance!
Choreographie: Mauro Bigonzetti

„Wunderbar – wie seltsam heute alles ist! Und gestern war alles ganz wie gewohnt. Ob ich in der Nacht vertauscht worden bin? Lass mal sehen: War ich dieselbe, als ich heute früh aufgestanden bin? Es kommt mir fast so vor, als wäre eine Veränderung mit mir vorgegangen. Aber wenn ich nicht dieselbe bin, erhebt sich die Frage: Wer um alles in der Welt bin ich? Das ist das große Rätsel!”   aus Lewis Carroll, Alice`s Adventures in Wonderland

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 29.12.14 20:00  T1 
VVK:
Kat1: 42,-/ erm.: 37,-
Kat2: 38,-/ erm.: 34,-
Kat3: 31,-/ erm.: 27,-

incl. Geb.

SILVESTER:
VVK: Kat1: 48,-/ Kat2: 43,-/ Kat3: 38,-/ Kat4: 30,-
incl. Geb. + Garderobe

Tanz

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ja, ich will!
Eine Produktion von floff publishing in Zusammenarbeit mit dem Theaterhaus Stuttgart

Ein ironisch-sarkastisch-ernsthaft-lustiger Abend über die Gewohnheiten
und Klischees von Männern und Frauen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 29.12.14 20:15  T2 
VVK: 21,80 AK: 23,-
incl. Geb.

Theater

 

30.12.14 | Dienstag

GAUTHIER DANCE: Alice

Die neue Produktion von Gauthier Dance!
Choreographie: Mauro Bigonzetti

„Wunderbar – wie seltsam heute alles ist! Und gestern war alles ganz wie gewohnt. Ob ich in der Nacht vertauscht worden bin? Lass mal sehen: War ich dieselbe, als ich heute früh aufgestanden bin? Es kommt mir fast so vor, als wäre eine Veränderung mit mir vorgegangen. Aber wenn ich nicht dieselbe bin, erhebt sich die Frage: Wer um alles in der Welt bin ich? Das ist das große Rätsel!”   aus Lewis Carroll, Alice`s Adventures in Wonderland

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.12.14 20:00  T1 
VVK:
Kat1: 42,-/ erm.: 37,-
Kat2: 38,-/ erm.: 34,-
Kat3: 31,-/ erm.: 27,-

incl. Geb.

SILVESTER:
VVK: Kat1: 48,-/ Kat2: 43,-/ Kat3: 38,-/ Kat4: 30,-
incl. Geb. + Garderobe

Tanz

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ja, ich will!
Eine Produktion von floff publishing in Zusammenarbeit mit dem Theaterhaus Stuttgart

Ein ironisch-sarkastisch-ernsthaft-lustiger Abend über die Gewohnheiten
und Klischees von Männern und Frauen.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.12.14 20:15  T2 
VVK: 21,80 AK: 23,-
incl. Geb.

Theater

 

31.12.14 | Mittwoch

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 18:45  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

SILVESTER:
VVK: 30,-
incl. Geb. + Garderobe

Theater

 

GAUTHIER DANCE: Alice

Die neue Produktion von Gauthier Dance!
Choreographie: Mauro Bigonzetti

„Wunderbar – wie seltsam heute alles ist! Und gestern war alles ganz wie gewohnt. Ob ich in der Nacht vertauscht worden bin? Lass mal sehen: War ich dieselbe, als ich heute früh aufgestanden bin? Es kommt mir fast so vor, als wäre eine Veränderung mit mir vorgegangen. Aber wenn ich nicht dieselbe bin, erhebt sich die Frage: Wer um alles in der Welt bin ich? Das ist das große Rätsel!”   aus Lewis Carroll, Alice`s Adventures in Wonderland

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 19:00  T1 
VVK:
Kat1: 42,-/ erm.: 37,-
Kat2: 38,-/ erm.: 34,-
Kat3: 31,-/ erm.: 27,-

incl. Geb.

SILVESTER:
VVK: Kat1: 48,-/ Kat2: 43,-/ Kat3: 38,-/ Kat4: 30,-
incl. Geb. + Garderobe

Tanz

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ernst Mantel Gala
Ernst Mantel & die Tobias Becker Bigband

MUSIK UND EXQUISITER UNSINN

Mit dem Musiker und Komödianten Ernst Mantel und dem „Tobias Becker Bigbändle“ hat sich eine Formation zusammengefunden, die ihresgleichen sucht. Preisgekrönter Bigband-Sound trifft auf  gepflegten Humor und es entsteht THE SOUND OF SCHWÄ-BISCH.  Mantels skurrile Songkreationen und Texte swingen sich durch  Beckers stilvol-le Arrangements  in  neue Bereiche  großer Kleinkunst empor. So kommt der Smoking, der alte Hochzeitsanzug und das „kleine Schwarze“ wieder zu Ehren. - und wem das alte Festtags-Häs nicht mehr passt, darf auch gerne im unprätentiösen „Casual Outfit“ mit-wippen.  Die MANTEL GALA ist somit keine Dresscoat Zwangsveranstaltung, sondern ein außergewöhnlich musikalisch-humoristisches Programm, das in keine Kruscht-Schublade passt.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 19:15  T2 
VVK: 32,-
incl. Geb. + Garderobe

Gala

 

Mondscheintarif
von Ildikó von Kürthy

Es spielt: Katja Schmidt-Oehm

Ein Stück für Verliebte. Und solche, die es gerne wären oder ihr früheres Verliebtsein nochmals erleben wollen.
In einer Monologfassung von Britta Focht und Neidhardt Nordmann

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 19:15  T4 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

SILVESTER:
VVK: 25,-
incl. Geb. + Garderobe

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Roland Baisch und Stephan Moos: Dinner for one

mit ROLAND BAISCH (Der Graue Star, Country-Boy, Männerabend, etc.) als Butler James und STEPHAN MOOS (Elling, Benefiz, Grönholm-Methode, etc.) als Miss Sophie

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 19:30  P1 
12,-
incl. Geb.

Theater

 

Roland Baisch und Stephan Moos: Dinner for one

mit ROLAND BAISCH (Der Graue Star, Country-Boy, Männerabend, etc.) als Butler James und STEPHAN MOOS (Elling, Benefiz, Grönholm-Methode, etc.) als Miss Sophie

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 20:30  P1 
12,-
incl. Geb.

Theater

 

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 21:00  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

SILVESTER:
VVK: 30,-
incl. Geb. + Garderobe

Theater

 

Mondscheintarif
von Ildikó von Kürthy

Es spielt: Katja Schmidt-Oehm

Ein Stück für Verliebte. Und solche, die es gerne wären oder ihr früheres Verliebtsein nochmals erleben wollen.
In einer Monologfassung von Britta Focht und Neidhardt Nordmann

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 21:30  T4 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

SILVESTER:
VVK: 25,-
incl. Geb. + Garderobe

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ernst Mantel Gala
Ernst Mantel & die Tobias Becker Bigband

MUSIK UND EXQUISITER UNSINN

Mit dem Musiker und Komödianten Ernst Mantel und dem „Tobias Becker Bigbändle“ hat sich eine Formation zusammengefunden, die ihresgleichen sucht. Preisgekrönter Bigband-Sound trifft auf  gepflegten Humor und es entsteht THE SOUND OF SCHWÄ-BISCH.  Mantels skurrile Songkreationen und Texte swingen sich durch  Beckers stilvol-le Arrangements  in  neue Bereiche  großer Kleinkunst empor. So kommt der Smoking, der alte Hochzeitsanzug und das „kleine Schwarze“ wieder zu Ehren. - und wem das alte Festtags-Häs nicht mehr passt, darf auch gerne im unprätentiösen „Casual Outfit“ mit-wippen.  Die MANTEL GALA ist somit keine Dresscoat Zwangsveranstaltung, sondern ein außergewöhnlich musikalisch-humoristisches Programm, das in keine Kruscht-Schublade passt.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 21:30  T2 
VVK: 32,-
incl. Geb. + Garderobe

Gala

 

Roland Baisch und Stephan Moos: Dinner for one

mit ROLAND BAISCH (Der Graue Star, Country-Boy, Männerabend, etc.) als Butler James und STEPHAN MOOS (Elling, Benefiz, Grönholm-Methode, etc.) als Miss Sophie

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 21:45  P1 
12,-
incl. Geb.

Theater

 

Roland Baisch und Stephan Moos: Dinner for one

mit ROLAND BAISCH (Der Graue Star, Country-Boy, Männerabend, etc.) als Butler James und STEPHAN MOOS (Elling, Benefiz, Grönholm-Methode, etc.) als Miss Sophie

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 23:00  P1 
12,-
incl. Geb.

Theater

 

Silvesterparty mit DJ Henster

Kartenbestellung
Mi 31.12.14 23:15  T1 
VVK: 12,-
incl. Geb. + Garderobe

Party