05.09.14 | Freitag

CAVEWOMAN - Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 05.09.14 20:15  T3 
VVK 22,90
AK 24,-
incl. Geb.


Theater

 

06.09.14 | Samstag

Junge Deutsche Philharmonie / Hogwood

Was ist eigentlich „klassisch“, was ist „klassische Musik“? Danach fragt, jung und geistreich, dieses Programm unter Leitung des britischen Altmeisters Christopher Hogwood mit dem Titel „Epoche mit Zukunft“. Hinweis: Um 18:15 Uhr findet im selben Saal ein Education-Projekt der Jungen Deutschen Philharmonie mit jugendlichen Flüchtlingen zum Konzert „Epoche mit Zukunft“ statt. Die Projektleitung hat Patrizia Birkenberg.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 06.09.14 19:00  T1 
VVK:
Kat1: 32,-/ erm.: 25,-
Kat2: 26,-/ erm.: 20,-
Kat3: 20,-/ erm.: 16,-
Kat4: 16,-/ erm.: 12,50
Schüler + Studenten 8,- (Nur an der Abendkasse)

Konzert

Veranstalter: Internationale Bachakademie Stuttgart

 

Catarina Mora Flamenca
5. Stuttgarter Flamenco Festival 2014

Ein Wiedersehen, ein Zusammentreffen von drei außergewöhnlichen Tänzern: Javier Baron, Joaquin Ruiz und Miguel Angel, die zusammen und jeder für sich den Flamenco weiterbewegt und nachhaltig verändert haben. In „Amigos“ stellen sie sich nebeneinander und gegenüber, begegnen sich in ihrer Sprache: dem Flamenco und lassen den Zuschauer in das große Geheimnis des Duende schauen. Sie stehen jeder allein und finden sich doch wieder, wie echte Freunde erzählen sie virtuos und spannungsgeladen ihr Leben. Begleitet von 3 hochkarätigen Sängern hat jeder Tänzer seine Stimme, die die Geschichte der „Amigos“ vorantreiben, keine Überraschungen oder unerwartete Wendungen auslassen. „Amigos“ ist wie echtes Leben, ein Rausch von Rhythmen und Leidenschaft, der nicht mehr loslässt.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 06.09.14 20:00  T2 
VVK: Kat1: 26,-/ erm.: 23,-
Kat2: 24,-/ erm.: 22,-

AK: Kat1: 28,-/ erm.: 25,-
Kat2: 26,-/ erm.: 24,-
incl. Geb.

Tanz

 

CAVEWOMAN - Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 06.09.14 20:15  T3 
VVK 22,90
AK 24,-
incl. Geb.


Theater

 

PETRA AFONIN - Cellulita, die Königin der Nachtcremes
3. Teil: Jetzt mit Schoko-Diät!

Nachdem Schönheitskönigin „Cellulita“ 1995 mit ihrem ersten Rundumschlag auf sämtliche Schönheitsideale ausholte und mit Teil 2 „Jetzt noch faltiger!“ 2004 ihre Erkenntnisse für Fortgeschrittene zum Besten gab und damit über drei  Jahre im Theaterhaus präsent war , nun endlich der lang erwartete, komplett neue  musikalisch-kabarettistische „Workshop“:
„Cellulita, die Königin der Nachtcremes“ – 3. Teil: Jetzt mit Schoko-Diät!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 06.09.14 20:30  T4 
VVK 17,40
AK: 19,-
incl. Geb.

Kabarett

 

07.09.14 | Sonntag

Catarina Mora Flamenca
5. Stuttgarter Flamenco Festival 2014

Ein Wiedersehen, ein Zusammentreffen von drei außergewöhnlichen Tänzern: Javier Baron, Joaquin Ruiz und Miguel Angel, die zusammen und jeder für sich den Flamenco weiterbewegt und nachhaltig verändert haben. In „Amigos“ stellen sie sich nebeneinander und gegenüber, begegnen sich in ihrer Sprache: dem Flamenco und lassen den Zuschauer in das große Geheimnis des Duende schauen. Sie stehen jeder allein und finden sich doch wieder, wie echte Freunde erzählen sie virtuos und spannungsgeladen ihr Leben. Begleitet von 3 hochkarätigen Sängern hat jeder Tänzer seine Stimme, die die Geschichte der „Amigos“ vorantreiben, keine Überraschungen oder unerwartete Wendungen auslassen. „Amigos“ ist wie echtes Leben, ein Rausch von Rhythmen und Leidenschaft, der nicht mehr loslässt.

mehr ...

Kartenbestellung
So 07.09.14 20:15  T2 
VVK: Kat1: 26,-/ erm.: 23,-
Kat2: 24,-/ erm.: 22,-

AK: Kat1: 28,-/ erm.: 25,-
Kat2: 26,-/ erm.: 24,-
incl. Geb.

Tanz

 

10.09.14 | Mittwoch

Catarina Mora Flamenca: Flamenquitos
5. Stuttgarter Flamenco Festival 2014

Ein Abend, der vom 5.Stuttgarter Flamenco Festival organisiert, aber von der “Szene im süddeutschen Raum, gestaltet wird. Schulen, Akademien, Vereine, alle waren aufgerufen, sich für diesen Abend mit einem 10minütigen Beitrag zu bewerben Semiprofessionelle, Amateure aus dem Flamencobereich, also Menschen,

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 10.09.14 20:15  T2 
VVK: Kat1: 16,-/ erm.: 14,-
Kat2: 14,-/ erm.: 12,-

AK: Kat1: 18,-/ erm.: 16,-
Kat2: 16,-/ erm.: 14,-
incl. Geb.

Tanz

Eine Veranstaltung von Catarina Mora

 

11.09.14 | Donnerstag

Mütternacht SPEZIAL

Die Rückkehr von Stuttgarts erstem Comedy Club! One night only. Sei dabei.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 11.09.14 20:00  T1 
VVK:
Kat1: 27,30/ erm.: 25,10
Kat2: 24,00/ erm.: 21,80
Kat3: 20,70/ erm.: 18,50
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: Rosenau Kultur

 

12.09.14 | Freitag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 12.09.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Özcan Cosar: Adam und Erdal - Der Unzertrennliche
13.9 DVD-Aufzeichnung

Özcan Cosar ist ein junger Quereinsteiger der Comedy Szene und präsentiert seine erste Bühnenshow „Adam und Erdal – Der Unzertrennliche“ frech und unzensiert im Theaterhaus Stuttgart. Der im ersten Moment scheinbar süße Schwiegersohn aus Türkiesien entpuppt sich im Laufe des Programms immer mehr als schlitzohrige Waffe
vom schwäbischen Bosporus (Rolf Miller)

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 12.09.14 20:15  T2 
VVK: 15,-
AK: 18,-
incl. Geb.

Comedy

 

13.09.14 | Samstag

FAMILIE FLÖZ - Infinitá

„Da hab ich ein Leben lang Angst vor dem Sterben gehabt, und jetzt das!“ (Karl Valentin, 1882- 1948)
Ein kurzer Einblick in die Unendlichkeit von Geburt, Sex, Tod und allem was sonst noch komisch ist. Ein physisches Mosaik des Lebens, einfach und virtuos komponiert.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 13.09.14 20:00  T1 
VVK: 23,-
AK: 26,-
incl. Geb.

Theater

eine Koproduktion von: Familie Flöz , Admiralspalast Berlin, Theaterhaus Stuttgart, La Strada Graz


Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Özcan Cosar: Adam und Erdal - Der Unzertrennliche
13.9 DVD-Aufzeichnung

Özcan Cosar ist ein junger Quereinsteiger der Comedy Szene und präsentiert seine erste Bühnenshow „Adam und Erdal – Der Unzertrennliche“ frech und unzensiert im Theaterhaus Stuttgart. Der im ersten Moment scheinbar süße Schwiegersohn aus Türkiesien entpuppt sich im Laufe des Programms immer mehr als schlitzohrige Waffe
vom schwäbischen Bosporus (Rolf Miller)

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 13.09.14 20:15  T2 
VVK: 15,-
AK: 18,-
incl. Geb.

Comedy

 

Mondscheintarif
von Ildikó von Kürthy

Es spielt: Katja Schmidt-Oehm

Ein Stück für Verliebte. Und solche, die es gerne wären oder ihr früheres Verliebtsein nochmals erleben wollen.
In einer Monologfassung von Britta Focht und Neidhardt Nordmann

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 13.09.14 20:30  T4 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 13.09.14 20:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

14.09.14 | Sonntag

Die deutsche Ayse

von Tuğsal Moğul

Regie Janet Stornowski
Bühne/ Kostüme Gudrun Schretzmeier
Regieassistenz Brigitte Luik
Dramaturgie Thomas Richhardt

Es spielen: Larissa Ivleva, Anne Osterloh, Katja Schmidt-Oehm, Yavuz Köroglu

mehr ...

Kartenbestellung
So 14.09.14 19:30  T4 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

16.09.14 | Dienstag

Albert Hammond: Songbook Tour 2014

Wegen großer Nachfrage wird Evergreenkomponist Albert Hammond mit Band im September/Oktober 2014 erneut auf Deutschlandtour und erstmalig in die Schweiz kommen und ein Mega-Hitprogramm spielen!
Erstmals seit den frühen Siebzigern ging jener Gitarrist/Sänger im Mai 2013 wieder auf Deutschlandtournee, von dem jeder mindestens einen Hit kennen dürfte: Albert Hammond.
Der gebürtige Londoner mit familiären Wurzeln in Gibraltar hat nämlich einige der bekanntesten Popsongs der vergangenen vier Jahrzehnte (co)komponiert: Von seinen selber gesungenen Chartbustern “It Never Rains In Southern California” und “I’m A Train” bis hin zu den für The Hollies , Whitney Houston, Leo Sayer , Chicago  oder Duffy  geschriebenen Titeln (auf Tonträgern 360 Millionen Mal verkauft!).

mehr ...

Kartenbestellung
Di 16.09.14 20:00  T1 
VVK: Kat1: 46,30
Kat2: 40,80
Kat3: 35,30
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: C² CONCERTS

 

17.09.14 | Mittwoch

Kerstin Gier - Silber - das zweite Buch der Träume

eine Kooperation von Buchhandlug Wittwer und dem Theaterhaus Stuttgart

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheim¬nisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfol¬gungs¬jagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herum¬schlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 17.09.14 17:00  T2 
VVK 10,-/ erm. 6,-
incl. Geb.

Lesung

 

Erwin Pelzig: Pelzig stellt sich

Kabarettprogramm von und mit Frank-Markus Barwasser

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 17.09.14 20:00  T1 
VVK: Kat1: 27,30/ Kat2: 25,10
AK: Kat1: 28,-/ Kat2: 26,-
incl. Geb.

Kabarett

 

SCHERBENPARK
von Alina Bronsky

"Mitreißendes Debüt, das Wladimir Kaminer Konkurrenz macht" SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

es spielt: Larissa Iwlewa
Regie: Werner Schretzmeier

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 17.09.14 20:15  T4 
VVK: 16,30/ erm.: 13,-/ Mitgl. und Kinder unter 18J: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 11,90/ Mitgl. und Kinder unter 18J: 9,70
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

19.09.14 | Freitag

Stuttgarter Kammerorchester
Das Singen der Streicher

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett D-Dur KV 155
Georg Philipp Telemann: Konzert für Viola und Streicher G-Dur TWV 51:G9
Vytautas Barkauskas: Konzert für Viola und Kammerorchester
Giacomo Puccini: Crisantemi
Giuseppe Verdi: Streichquartett e-Moll (Fassung für Streichorchester)

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 19.09.14 20:00  T1   
VVK: Kat1: 39,-/ Kat2: 34,-
Karten an der Theaterhauskasse oder bei der Kulturgemeinschaft Stuttgart Tel. 0711 22477-20.

Konzert

Veranstalter: Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V.

 

BACKBLECH: love hurts

Das erste Comedy Popdrama der Welt ist eine fortlaufende Geschichte. Es handelt von den unüberwindlich scheinenden Kommunikationsfallen zwischen Mann und Frau. Es wird viel gelacht, man kommt in den Genuß ausgezeichneter Musik und wird gut unterhalten.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 19.09.14 20:15  T2 
VVK: 22,90/ erm.: 18,50
AK: 25,-/ erm.: 21,-
incl. Geb.

Konzert

 

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart zeigt „Frau Müller muss weg“ in einer aktualisierten Fassung. Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg und einer von der neuen Landesregierung angestoßenen Schulreform sind die Fragen, die Autor Lutz Hübner mit seinem Stück aufwirft, drängender denn je.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 19.09.14 20:15  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Ernst Konarek: Der Kontrabass
Von Patrick Süskind

Das berühmte Werk von Bestsellerautor Patrick Süskind, u.a. Autor des Welterfolgs „Das Parfüm“, ist seit seiner Uraufführung 1981 einer der erfolgreichsten Monologe auf deutschen Bühnen. Etwas, was kein Komponist je geschrieben hat, ein furioses Solostück für einen Kontrabass nämlich und gleichzeitig ein tiefer Einblick in ein höchst fragiles Seelenleben.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 19.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,-/ erm.: 13,-
AK: 19,-/ erm.: 15,-
incl. Geb.

Theater

 

20.09.14 | Samstag

VOLKER PISPERS ... Bis Neulich

Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum beschenkt er sich nun selbst: Unter dem Titel „... BIS NEULICH"unternimmt der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises einen sehr subjektiven Streifzug durch seine 20 Jahre Kabarett und bringt die Texte noch einmalauf die Bühne, die er selber gern mal wieder hören möchte.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 20.09.14 20:00  T1 
VVK: Kat1: 26,20/ Kat2: 22,90/ Kat3: 19,-
incl. Geb.

Kabarett

 

BACKBLECH - Die Nacht der Gewohnheit

Vor vier Jahren überraschte BACKBLECH das Publikum mit einem bis dato unbekannten Mix aus Schauspiel, Kabarett und Musik. "Love hurts", das erste Stück, führte den Zuschauern die Facetten des Kennen- und Liebenlernens (lach)tränenreich vor Augen. Nun entführt Backblech mit ihrer Hommage an die Langzeitbeziehung in "Die Nacht der Gewohnheit".

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 20.09.14 20:15  T2 
VVK: 22,90/ erm.: 18,50
AK: 25,-/ erm.: 21,-
incl. Geb.

Konzert

 

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart zeigt „Frau Müller muss weg“ in einer aktualisierten Fassung. Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg und einer von der neuen Landesregierung angestoßenen Schulreform sind die Fragen, die Autor Lutz Hübner mit seinem Stück aufwirft, drängender denn je.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 20.09.14 20:15  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Christine Prayon - Die Diplom - Animatöse

Die DIPLOM-ANIMATÖSE ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten.
Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So können Sie Qualität schon von weitem erkennen.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 20.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,40/ erm.: 14,10
AK: 18,-/ erm.: 15,-
incl. Geb.

Kabarett

 

21.09.14 | Sonntag

20Y drummer`s focus Stuttgart Jubilee

Das wird ein Fest: vor 20 Jahren gründete Andy Witte die Schlagzeugschule drummer`s focus Stuttgart. Zur „Familienfeier“ im September kommen zahlreiche Freunde und Weggefährten des Profi-Schlagzeugers nach Stuttgart. Das Line-Up verspricht puren „Spirit of groove“ und einen Jubiläums-Abend der Extraklasse. Moderiert von Matthias Holtmann und Patrick Neelmeier.
Die Basler Trommler „Pisdig“ mischen normalerweise am Faschingsdienstag zahlreiche Hallen und Plätze in und um Basel auf, in Stuttgart eröffnen drei Spitzendrummer der wilden Horde die Geburtstagsparty von drummer`s focus.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 18:30  T1 
VVK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

BERTA EPPLE: „Egal was kommt “ – Gänsehaut garantiert
"HENNABRUPFA" - CD Release

Sie spielen wie die jungen Götter und sind doch dem Menschlichen heute näher als je zuvor. Nach zig erfolgreichen Jahren auf Deutschlands Bühnen mit „Tango Five“ sind Bobbi Fischer und Veit und Gregor Hübner nun als „Berta Epple“ vor allem eins: sie selbst.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:00  T2 
VVK: 21,80/ erm.: 18,50
AK: 23,-/ erm.: 19,-
incl. Geb.

Konzert

 

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Pepper & Salt: SENGCHRON - Älle wia Oiner

A-Cappella am Rande der Relativitätstheorie

A-Cappella-Programme mit unverwechselbarem schwäbischem Humor sind ihr Markenzeichen! Das vierte schwäbische Programm des Stuttgarter Quintetts bietet wieder aufregende Kreationen aus der Vokal-Gewürz-Küche: Neuschöpfungen in schwäbischer Sprache gespickt mit englischen und hochdeutschen Aromen verschmelzen zu einem unvergesslichen Genuss!

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:45  T4 
VVK: 17,40/ erm.: 14,10
AK: 19,-/ erm.: 16,-
incl. Geb.

Konzert

 

22.09.14 | Montag

An Evening with Roger McGuinn

ROGER MCGUINN war Leader und Mastermind der BYRDS und bis zum heutigen Tage ein wunderbarer Solo-Künstler. Sowohl mit seinen Band-Projekten „Thunderbyrd“ mit Rick Vito – ihr Rockpalast-Konzert bleibt unvergessen - wieder als Trio mit Gene Clark und Chris Hillman, aber besonders durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bob Dylan und Tom Petty – das brilliante Album „Back from Rio“ und die Hitsingle “King of the Hill” entstanden im Teamwork – blieb ROGER MCGUINN aktiv und präsent. Seine Folksong-Sammlung “Folk Den” enthält eigene Aufnahmen mit u.a. Pete Seeger und Odetta.
Als unkonformer Künstler stellt er permanent neues Material (u.a. mit Wilco, Bruce Springsteen und Calexico) per Internet seinen Fans auf möglichst direkten Weg zur Verfügung. Im berühmten Napster-Prozess verteidigte McGuinn die Net-Platformen – auch gegen Lars Ulrich (Metallica), mit dem er sich allerdings prächtig verstand. Mit „Folk Den“ und „Live from Mars“ veröffentlichte der Künstler dennoch wieder regulär und offiziell Alben.
ROGER MCGUINN war nach seinen Auftritten mit Bob Dylan und Tom Petty nicht mehr in Deutschland on tour, da er die hohe Ausländersteuer nicht akzeptierte.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 22.09.14 20:00  T2 
VVK: 39,-
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: Music Circus

 

23.09.14 | Dienstag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 23.09.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

24.09.14 | Mittwoch

Matthias Brandt und Jens Thomas: DIE VÖGEL

Nach dem großen Erfolg mit „Psycho“ setzen der Schauspieler Matthias Brandt und der Pianist und Sänger Jens Thomas ihre Zusammenarbeit fort. Die von Daphne du Maurier geschriebene Geschichte „Die Vögel“ (1952) diente Alfred Hitchcock als Vorlage für seinen berühmten, gleichnamigen Kinofilm. Brandt und Thomas destillieren aus dieser Geschichte eine aufregende und emotional berührende Wort-Musik-Collage. Wie „Psycho“ ist auch dieser Abend nicht genau festgelegt und routiniert einstudiert, sondern lebt von der intensiven, spontanen Interaktion zwischen beiden Akteuren. Brandt greift dabei auf Elemente aus der literarischen Vorlage zurück. Die Lesefassung und die von Thomas eigens für „Die Vögel“ komponierten Songs mit Texten von u.a. Dylan Thomas, verschmelzen zu  einer eigenen, neuen Form, die die Grenzen des Genres „Musikalische Lesung“ weit hinter sich lässt.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 24.09.14 20:00  T1 
VVK: 26,-/ erm.: 20,-
AK: 29,-/ erm.: 23,-
incl. Geb.

Lesung

 

25.09.14 | Donnerstag

Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

Seit Edward Albees Eheschlacht „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ hat niemand die Untiefen von Paarbeziehungen so ausgelotet wie die französische Erfolgsautorin Yasmina Reza. Weltweit gespielt und jüngst verfilmt.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 25.09.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "Kultur für alle"

 

26.09.14 | Freitag

SWR3 Comedy Live mit Christoph Sonntag: Die neue Tour 2014

Ganz nach dem Motto: direkt aus dem Radio, über den Lautsprecher raus auf die Bühne:
Christoph Sonntag, die kabarettistische Spaßbombe unter den Comedians, ist zurück!
Er bringt ab Januar 2014 sein nigelnagelneues 10.tes Soloprogramm mit.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:00  T1 
VVK: 26,50/ erm.: (SWR3 Club) 24,-
AK: 26,50
incl. Geb.

Comedy

 

Martin Luding: AUF UND DAVON
Nackt über die Alpen

Vor gut 2000 Jahren machten sich unsere germanischen Vorfahren „auf und davon“ – nämlich auf den längsten Italienurlaub der Geschichte! Horden von Männern, Frauen, Kindern und Tieren waren zusammen unterwegs, Sack und Pack wurden mitgeschleppt und in den Kneipen entlang der Reiseroute gab es manch kräftiges Handgemenge. Also eigentlich kein Unterschied zu einer heutigen Pauschalreise!
Und umgekehrt: Wenn eine Frau den Jahresurlaub plant, sind das genau genommen Vorbereitungen für eine Völkerwanderung!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:15  T2 
VVK: 21,80 AK: 22,-

incl. Geb.

Comedy

 

Jazz & Latin Night mit Claudia Carbo
Swingklänge und Latin Rhythmen zum Herbstanfang

Ein schwungvoller Abend, um von New Orleans, Brasilien, Argentinien und Kuba der Vierziger Jahre zu träumen: Claudia Carbo kommt wieder ins Theaterhaus, um mit bekannten Swing-Titeln des American Song Book und nostalgischen Latin Songs Jahre zu begeistern. Die Latin-Jazz-Diva mit peruanischen Wurzeln singt das komplette Spektrum des Latin Jazz. Ihre Improvisationskunst, ihre wandlungsfähige Stimme und ihre Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin führender Jazzclubs. Mit beeindruckender Leichtigkeit wechselt sie von einem Genre zum nächsten, vom Englischen ins Brasilianische oder Spanische, vom Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie formt die Silben bewusst aber ohne Übertreibung, sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Claudia Carbo erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten. Dabei wandelt sie ihre Stimme, passt sie den Titeln an und verleiht so dem Swing, oder dem Bolero und dem Tango einen jeweils speziellen Charakter.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,40
incl. Geb.

Konzert

 

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:30  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

Theater

 

27.09.14 | Samstag

FÜENF: Bock drauf!

Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso muss man nicht erst auf die Bühne prügeln. Doch so motiviert wie für Bock drauf! war der Vocal Topact noch nie! Füenf haben nichts als Bock drauf: mit dem Kopf durch die Wand, mit losen Mundwerken an den Singeisen. Wo die Band ihr Maul aufreißt, klappen erfahrungsgemäß die Kinnladen runter, rollen Köpfe, brechen Herzen und entgleist Mimik.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:00  T1 
VVK: 22,90/ erm.: 19,60
AK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

Caveman: Martin Luding
Regie: Esther Schweins

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:15  T2 
VVK: Kat1: 26,20/ Kat2: 24,-
AK: Kat1: 27,-/ Kat2: 25,-
incl. Geb.

Falls die Veranstaltung in T2 stattfindet ist keine 2. Kategorie im Verkauf!

Theater

 

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:30  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

Theater

 

Eva Eiselt: Neurosen und andere Blumen

Kabarett. Satire. Nachhaltige Unterhaltung.
In ihrem dritten Kabarett-Solo begeistert die Kölner Ausnahmekünstlerin Eva Eiselt nicht nur wie gewohnt mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten und bis zur absoluten Kenntlichkeit entlarvenden Typendarstellungen. Virtuos in Szene gesetzt entspinnt sich entlang der Irrungen und Wirrungen unseres postmodernen Lebens eine abendfüllende Geschichte im Spannungsfeld zwischen digitalen Abgründen, handfesten Desastern und urkomischen Momenten für die absurde Ewigkeit.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,40/ erm.: 14,10
AK: 19,-/ erm.: 16,-
incl. Geb.

Comedy

 

28.09.14 | Sonntag

Verleihung des Lotto-Musiktheaterpreises

Spannung pur: Bekanntgabe der Preisträger live auf der Bühne

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 15:00  T1   
Eintritt frei!

Gala

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

Caveman: Martin Luding
Regie: Esther Schweins

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 19:30  T2 
VVK: Kat1: 26,20/ Kat2: 24,-
AK: Kat1: 27,-/ Kat2: 25,-
incl. Geb.

Falls die Veranstaltung in T2 stattfindet ist keine 2. Kategorie im Verkauf!

Theater

 

Der ewige Gatte
Uraufführung nach Fjodor M. Dostojewski

mit Ernst Konarek, Corinne Steudler und Wolfgang Seidenberg

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 19:45  T4 
VVK: 18,50/ erm.: 14,10/ U-18: 10,80
AK: 19,-/ erm.: 15,-/ U-18: 11,-
incl. Geb.

Theater

 

30.09.14 | Dienstag

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Julia Kelz, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atem-beraubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.09.14 19:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Eure Mütter: Bloß nicht menstruieren jetzt!
AM 30.9. + 1.10. DVD-AUFZEICHNUNG!

Für ihr aktuelles Programm „Bloß nicht menstruieren jetzt!“ haben EURE MÜTTER jede Menge neues Material geschrieben und zeigen davon wie gewohnt jene Nummern, die am wenigsten mit dem Showtitel zu tun haben.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.09.14 20:00  T1 
VVK: 22,90/ erm: 19,60
AK. 25,-/ erm.: 22,-
incl. Geb.

Comedy