21.09.14 | Sonntag

20Y drummer`s focus Stuttgart Jubilee

Das wird ein Fest: vor 20 Jahren gründete Andy Witte die Schlagzeugschule drummer`s focus Stuttgart. Zur „Familienfeier“ im September kommen zahlreiche Freunde und Weggefährten des Profi-Schlagzeugers nach Stuttgart. Das Line-Up verspricht puren „Spirit of groove“ und einen Jubiläums-Abend der Extraklasse. Moderiert von Matthias Holtmann und Patrick Neelmeier.
Die Basler Trommler „Pisdig“ mischen normalerweise am Faschingsdienstag zahlreiche Hallen und Plätze in und um Basel auf, in Stuttgart eröffnen drei Spitzendrummer der wilden Horde die Geburtstagsparty von drummer`s focus.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 18:30  T1   
VVK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

BERTA EPPLE: „Egal was kommt “ – Gänsehaut garantiert
"HENNABRUPFA" - CD Release

Sie spielen wie die jungen Götter und sind doch dem Menschlichen heute näher als je zuvor. Nach zig erfolgreichen Jahren auf Deutschlands Bühnen mit „Tango Five“ sind Bobbi Fischer und Veit und Gregor Hübner nun als „Berta Epple“ vor allem eins: sie selbst.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:00  T2   
VVK: 21,80/ erm.: 18,50
AK: 23,-/ erm.: 19,-
incl. Geb.

Konzert

 

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:30  T3   
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Pepper & Salt: SENGCHRON - Älle wia Oiner

A-Cappella am Rande der Relativitätstheorie

A-Cappella-Programme mit unverwechselbarem schwäbischem Humor sind ihr Markenzeichen! Das vierte schwäbische Programm des Stuttgarter Quintetts bietet wieder aufregende Kreationen aus der Vokal-Gewürz-Küche: Neuschöpfungen in schwäbischer Sprache gespickt mit englischen und hochdeutschen Aromen verschmelzen zu einem unvergesslichen Genuss!

mehr ...

Kartenbestellung
So 21.09.14 19:45  T4   
VVK: 17,40/ erm.: 14,10
AK: 19,-/ erm.: 16,-
incl. Geb.

Konzert

 

22.09.14 | Montag

An Evening with Roger McGuinn

ROGER MCGUINN war Leader und Mastermind der BYRDS und bis zum heutigen Tage ein wunderbarer Solo-Künstler. Sowohl mit seinen Band-Projekten „Thunderbyrd“ mit Rick Vito – ihr Rockpalast-Konzert bleibt unvergessen - wieder als Trio mit Gene Clark und Chris Hillman, aber besonders durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bob Dylan und Tom Petty – das brilliante Album „Back from Rio“ und die Hitsingle “King of the Hill” entstanden im Teamwork – blieb ROGER MCGUINN aktiv und präsent. Seine Folksong-Sammlung “Folk Den” enthält eigene Aufnahmen mit u.a. Pete Seeger und Odetta.
Als unkonformer Künstler stellt er permanent neues Material (u.a. mit Wilco, Bruce Springsteen und Calexico) per Internet seinen Fans auf möglichst direkten Weg zur Verfügung. Im berühmten Napster-Prozess verteidigte McGuinn die Net-Platformen – auch gegen Lars Ulrich (Metallica), mit dem er sich allerdings prächtig verstand. Mit „Folk Den“ und „Live from Mars“ veröffentlichte der Künstler dennoch wieder regulär und offiziell Alben.
ROGER MCGUINN war nach seinen Auftritten mit Bob Dylan und Tom Petty nicht mehr in Deutschland on tour, da er die hohe Ausländersteuer nicht akzeptierte.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 22.09.14 20:00  T2 
VVK: 39,-
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: Music Circus

 

23.09.14 | Dienstag

Ziemlich beste Freunde

nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache

„Ziemlich beste Freunde“ - der europaweit bekannte Film ist ein wildes und romantisches Märchen und eine Geschichte, die sich Martin Luther King hätte ausdenken können: Der querschnittsgelähmte, wohlhabende Philippe stellt den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinganoven Driss als Pfleger ein. Driss empfindet kein großes Mitleid für die Bedürfnisse eines Behinderten und wirbelt den bislang wohlsortierten Alltag des Tetraplegikers kräftig durcheinander. Das aber ist genau das, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Philippe sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das aber ist genau das, was Driss braucht. Keine Scheu. Zwei Unberührbare, die sich gegenseitig berühren - die Utopie, die in „Ziemlich beste Freunde“ steckt, zelebriert Regisseur Nils Daniel Finckh in seiner Inszenierung von der ersten bis zur letzten Minute.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 23.09.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

24.09.14 | Mittwoch

Matthias Brandt und Jens Thomas: DIE VÖGEL

Nach dem großen Erfolg mit „Psycho“ setzen der Schauspieler Matthias Brandt und der Pianist und Sänger Jens Thomas ihre Zusammenarbeit fort. Die von Daphne du Maurier geschriebene Geschichte „Die Vögel“ (1952) diente Alfred Hitchcock als Vorlage für seinen berühmten, gleichnamigen Kinofilm. Brandt und Thomas destillieren aus dieser Geschichte eine aufregende und emotional berührende Wort-Musik-Collage. Wie „Psycho“ ist auch dieser Abend nicht genau festgelegt und routiniert einstudiert, sondern lebt von der intensiven, spontanen Interaktion zwischen beiden Akteuren. Brandt greift dabei auf Elemente aus der literarischen Vorlage zurück. Die Lesefassung und die von Thomas eigens für „Die Vögel“ komponierten Songs mit Texten von u.a. Dylan Thomas, verschmelzen zu  einer eigenen, neuen Form, die die Grenzen des Genres „Musikalische Lesung“ weit hinter sich lässt.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 24.09.14 20:00  T1 
VVK: 26,-/ erm.: 20,-
AK: 29,-/ erm.: 23,-
incl. Geb.

Lesung

 

25.09.14 | Donnerstag

Der Gott des Gemetzels
von Yasmina Reza

Seit Edward Albees Eheschlacht „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ hat niemand die Untiefen von Paarbeziehungen so ausgelotet wie die französische Erfolgsautorin Yasmina Reza. Weltweit gespielt und jüngst verfilmt.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 25.09.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "Kultur für alle"

 

26.09.14 | Freitag

SWR3 Comedy Live mit Christoph Sonntag: Die neue Tour 2014

Ganz nach dem Motto: direkt aus dem Radio, über den Lautsprecher raus auf die Bühne:
Christoph Sonntag, die kabarettistische Spaßbombe unter den Comedians, ist zurück!
Er bringt ab Januar 2014 sein nigelnagelneues 10.tes Soloprogramm mit.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:00  T1 
VVK: 26,50/ erm.: (SWR3 Club) 24,-
AK: 26,50
incl. Geb.

Comedy

 

Martin Luding: AUF UND DAVON
Nackt über die Alpen

Vor gut 2000 Jahren machten sich unsere germanischen Vorfahren „auf und davon“ – nämlich auf den längsten Italienurlaub der Geschichte! Horden von Männern, Frauen, Kindern und Tieren waren zusammen unterwegs, Sack und Pack wurden mitgeschleppt und in den Kneipen entlang der Reiseroute gab es manch kräftiges Handgemenge. Also eigentlich kein Unterschied zu einer heutigen Pauschalreise!
Und umgekehrt: Wenn eine Frau den Jahresurlaub plant, sind das genau genommen Vorbereitungen für eine Völkerwanderung!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:15  T2 
VVK: 21,80 AK: 22,-

incl. Geb.

Comedy

 

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:30  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

Theater

 

Jazz & Latin Night mit Claudia Carbo
Swingklänge und Latin Rhythmen zum Herbstanfang

Ein schwungvoller Abend, um von New Orleans, Brasilien, Argentinien und Kuba der Vierziger Jahre zu träumen: Claudia Carbo kommt wieder ins Theaterhaus, um mit bekannten Swing-Titeln des American Song Book und nostalgischen Latin Songs Jahre zu begeistern. Die Latin-Jazz-Diva mit peruanischen Wurzeln singt das komplette Spektrum des Latin Jazz. Ihre Improvisationskunst, ihre wandlungsfähige Stimme und ihre Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin führender Jazzclubs. Mit beeindruckender Leichtigkeit wechselt sie von einem Genre zum nächsten, vom Englischen ins Brasilianische oder Spanische, vom Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie formt die Silben bewusst aber ohne Übertreibung, sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Claudia Carbo erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten. Dabei wandelt sie ihre Stimme, passt sie den Titeln an und verleiht so dem Swing, oder dem Bolero und dem Tango einen jeweils speziellen Charakter.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 26.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,40
incl. Geb.

Konzert

 

27.09.14 | Samstag

FÜENF: Bock drauf!

Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso muss man nicht erst auf die Bühne prügeln. Doch so motiviert wie für Bock drauf! war der Vocal Topact noch nie! Füenf haben nichts als Bock drauf: mit dem Kopf durch die Wand, mit losen Mundwerken an den Singeisen. Wo die Band ihr Maul aufreißt, klappen erfahrungsgemäß die Kinnladen runter, rollen Köpfe, brechen Herzen und entgleist Mimik.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:00  T1 
VVK: 22,90/ erm.: 19,60
AK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

Caveman: Martin Luding
Regie: Esther Schweins

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:15  T2 
VVK: Kat1: 26,20/ Kat2: 24,-
AK: Kat1: 27,-/ Kat2: 25,-
incl. Geb.

Falls die Veranstaltung in T2 stattfindet ist keine 2. Kategorie im Verkauf!

Theater

 

LOVE LETTERS

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:30  T3 
VVK: 22,-
incl. Geb.

Theater

 

Eva Eiselt: Neurosen und andere Blumen

Kabarett. Satire. Nachhaltige Unterhaltung.
In ihrem dritten Kabarett-Solo begeistert die Kölner Ausnahmekünstlerin Eva Eiselt nicht nur wie gewohnt mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten und bis zur absoluten Kenntlichkeit entlarvenden Typendarstellungen. Virtuos in Szene gesetzt entspinnt sich entlang der Irrungen und Wirrungen unseres postmodernen Lebens eine abendfüllende Geschichte im Spannungsfeld zwischen digitalen Abgründen, handfesten Desastern und urkomischen Momenten für die absurde Ewigkeit.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 27.09.14 20:30  T4 
VVK: 17,40/ erm.: 14,10
AK: 19,-/ erm.: 16,-
incl. Geb.

Comedy

 

28.09.14 | Sonntag

Verleihung des Lotto-Musiktheaterpreises

Spannung pur: Bekanntgabe der Preisträger live auf der Bühne

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 15:00  T1   
Eintritt frei!

Gala

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

Caveman: Martin Luding
Regie: Esther Schweins

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 19:30  T2 
VVK: Kat1: 26,20/ Kat2: 24,-
AK: Kat1: 27,-/ Kat2: 25,-
incl. Geb.

Falls die Veranstaltung in T2 stattfindet ist keine 2. Kategorie im Verkauf!

Theater

 

Der ewige Gatte
Uraufführung nach Fjodor M. Dostojewski

mit Ernst Konarek, Corinne Steudler und Wolfgang Seidenberg

mehr ...

Kartenbestellung
So 28.09.14 19:45  T4 
VVK: 18,50/ erm.: 14,10/ U-18: 10,80
AK: 19,-/ erm.: 15,-/ U-18: 11,-
incl. Geb.

Theater

 

30.09.14 | Dienstag

TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf

Regisseur Nils Daniel Finckh inszeniert „Tschick“ als eine radikal poetische Flucht aus dem grauen Alltag hinein in ein wildes, verwegenes und tieftrauriges Sommermärchen. Mit Julia Kelz, Aron Keleta und Yavuz Köroglu stehen dabei drei Mitglieder des Theaterhausensembles auf der Bühne, die den authentischen, rohen und doch zärtlichen Tonfall der Vorlage treffen und das Publikum auf eine atem-beraubende Reise mitnehmen.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.09.14 19:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.
Karten für die Schulvorstellungen um 10:30 Uhr nur an der Theaterhauskasse!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Eure Mütter: Bloß nicht menstruieren jetzt!
AM 30.9. + 1.10. DVD-AUFZEICHNUNG!

Für ihr aktuelles Programm „Bloß nicht menstruieren jetzt!“ haben EURE MÜTTER jede Menge neues Material geschrieben und zeigen davon wie gewohnt jene Nummern, die am wenigsten mit dem Showtitel zu tun haben.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 30.09.14 20:00  T1 
VVK: 22,90/ erm: 19,60
KARTEN IM AUFZEICHNUNGSBEREICH: 10,-

AK. 25,-/ erm.: 22,-
incl. Geb.

Comedy