24.11.14 | Montag

Thorsten Havener: DER KÖRPERSPRACHE-CODE
Neues Programm

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete ihn als „...angehendes Weltwunder“, die BILD sagte: „Er guckt in die Köpfe fremder Menschen“. Havener kriegt sie alle und macht auch vor Prominenten keinen Halt: Während seiner 20-jährigen Bühnenerfahrung hat er nicht nur Sonja Zietlow, Atze Schröder, Johannes B. Kerner oder Stefan Raab schon in die Köpfe geschaut. Havener errät streng geheime PIN-Nummern und weiß genau, wohin Sie als nächstes in den Urlaub fahren.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 24.11.14 20:15  T2   
VVK: 28,40/ erm.: 24,-
AK: 30,-/ erm.: 26,-
incl. Geb.

Kabarett

Veranstalter: Rosenau Kultur e.V.

 

25.11.14 | Dienstag

WAS HEIßT HIER LIEBE?

„Was heißt hier Liebe?“ ist die erfolgreichste Produktion des Theaterhauses ever!! Am 4.10.1989 – vor 25 Jahren – fand die Premiere dieses Stückes im ersten Theaterhaus in Stuttgart-Wangen statt. In der Zwischenzeit sind wir bei der 7. Neufassung angelangt. Rund 1000 Vorstellungen sind es bisher, besucht von nahezu 250.000 Jugendlichen und Erwachsenen. Für viele der Schülerinnen und Schüler der erste Theaterbesuch in ihrem Leben. Die allermeisten haben diese Begegnung noch heute in Erinnerung.

Es spielen: Ema Staicut, Levent Genco Gürsoy , Yavuz Köroglu, Katja Schmidt-Oehm 

Regie: Günter Brombacher,
WAS HEISST HIER LIEBE? von „Rote Grütze“. Aufführungsrechte: Verlag Autorenagentur, Berlin.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Di 25.11.14 10:30  T 3   
12,- / erm. 9,- / Mitgl.+Jgdl. bis 18 J. 7,-
incl. Gebühren
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Karten nur an der Theaterhauskasse!

Für Jugendliche ab 13 Jahren!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Thorsten Havener: DER KÖRPERSPRACHE-CODE
Neues Programm

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete ihn als „...angehendes Weltwunder“, die BILD sagte: „Er guckt in die Köpfe fremder Menschen“. Havener kriegt sie alle und macht auch vor Prominenten keinen Halt: Während seiner 20-jährigen Bühnenerfahrung hat er nicht nur Sonja Zietlow, Atze Schröder, Johannes B. Kerner oder Stefan Raab schon in die Köpfe geschaut. Havener errät streng geheime PIN-Nummern und weiß genau, wohin Sie als nächstes in den Urlaub fahren.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 25.11.14 20:15  T2 
VVK: 28,40/ erm.: 24,-
AK: 30,-/ erm.: 26,-
incl. Geb.

Kabarett

Veranstalter: Rosenau Kultur e.V.

 

26.11.14 | Mittwoch

WAS HEIßT HIER LIEBE?

„Was heißt hier Liebe?“ ist die erfolgreichste Produktion des Theaterhauses ever!! Am 4.10.1989 – vor 25 Jahren – fand die Premiere dieses Stückes im ersten Theaterhaus in Stuttgart-Wangen statt. In der Zwischenzeit sind wir bei der 7. Neufassung angelangt. Rund 1000 Vorstellungen sind es bisher, besucht von nahezu 250.000 Jugendlichen und Erwachsenen. Für viele der Schülerinnen und Schüler der erste Theaterbesuch in ihrem Leben. Die allermeisten haben diese Begegnung noch heute in Erinnerung.

Es spielen: Ema Staicut, Levent Genco Gürsoy , Yavuz Köroglu, Katja Schmidt-Oehm 

Regie: Günter Brombacher,
WAS HEISST HIER LIEBE? von „Rote Grütze“. Aufführungsrechte: Verlag Autorenagentur, Berlin.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 26.11.14 10:30  T 3   
12,- / erm. 9,- / Mitgl.+Jgdl. bis 18 J. 7,-
incl. Gebühren
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Karten nur an der Theaterhauskasse!

Für Jugendliche ab 13 Jahren!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

LaLeLu - Weihnachten mit LaLeLu

Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 26.11.14 20:00  T2 
VVK: 20,70/ erm.: 18,50
AK: 21,-/ erm.: 18,-
incl. Geb.

Konzert

 

Ernst Konarek: Der Kontrabass
Von Patrick Süskind

Das berühmte Werk von Bestsellerautor Patrick Süskind, u.a. Autor des Welterfolgs „Das Parfüm“, ist seit seiner Uraufführung 1981 einer der erfolgreichsten Monologe auf deutschen Bühnen. Etwas, was kein Komponist je geschrieben hat, ein furioses Solostück für einen Kontrabass nämlich und gleichzeitig ein tiefer Einblick in ein höchst fragiles Seelenleben.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 26.11.14 20:15  T4   
VVK: 17,-/ erm.: 13,-
AK: 19,-/ erm.: 15,-
incl. Geb.

26.11. Geschlossene Veranstaltung!

Theater

Geschlossene Veranstaltung

 

27.11.14 | Donnerstag

WAS HEIßT HIER LIEBE?

„Was heißt hier Liebe?“ ist die erfolgreichste Produktion des Theaterhauses ever!! Am 4.10.1989 – vor 25 Jahren – fand die Premiere dieses Stückes im ersten Theaterhaus in Stuttgart-Wangen statt. In der Zwischenzeit sind wir bei der 7. Neufassung angelangt. Rund 1000 Vorstellungen sind es bisher, besucht von nahezu 250.000 Jugendlichen und Erwachsenen. Für viele der Schülerinnen und Schüler der erste Theaterbesuch in ihrem Leben. Die allermeisten haben diese Begegnung noch heute in Erinnerung.

Es spielen: Ema Staicut, Levent Genco Gürsoy , Yavuz Köroglu, Katja Schmidt-Oehm 

Regie: Günter Brombacher,
WAS HEISST HIER LIEBE? von „Rote Grütze“. Aufführungsrechte: Verlag Autorenagentur, Berlin.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 27.11.14 10:30  T 3   
12,- / erm. 9,- / Mitgl.+Jgdl. bis 18 J. 7,-
incl. Gebühren
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Karten nur an der Theaterhauskasse!

Für Jugendliche ab 13 Jahren!

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

SWR3 Comedy Live mit Christoph Sonntag: Die neue Tour 2014

Ganz nach dem Motto: direkt aus dem Radio, über den Lautsprecher raus auf die Bühne:
Christoph Sonntag, die kabarettistische Spaßbombe unter den Comedians, ist zurück!
Er bringt ab Januar 2014 sein nigelnagelneues 10.tes Soloprogramm mit.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 27.11.14 20:00  T1 
VVK: 26,50/ erm.: (SWR3 Club) 24,-
AK: 26,50
incl. Geb.

Comedy

 

Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker: Die Welt rückt näher

„Und das hängt net nur dran, dass die Grundstücke immer klenner werre un die Leut immer dicker… Irgendwann klingelts… unn… machscht de uff, steht die Umwelt vor der Tür. Unn saad. Ich sammle für die Grünen…“
Diese und noch viele andere schräge Prophezeiungen wird der Becker Heinz seinen Gästen im neuen Dudenhöffer-Programm am ………. in der ………. servieren.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 27.11.14 20:15  T2 
VVK: 28,40
AK: 29,-
incl. Geb.

Mit der Annahme der Eintrittskarte erklärt sich der Besucher der Veranstaltung damit einverstanden, dass etwaige Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung ohne besondere Vergütung ausgestrahlt werden dürfen.

Kabarett

 

Der ewige Gatte
nach Fjodor M. Dostojewski

mit Ernst Konarek, Corinne Steudler und Wolfgang Seidenberg

mehr ...

Kartenbestellung
Do 27.11.14 20:15  T4 
VVK: 18,50/ erm.: 14,10/ U-18: 10,80
AK: 19,-/ erm.: 15,-/ U-18: 11,-
incl. Geb.

Theater

 

28.11.14 | Freitag

Max Mutzke & die Lumberjack Big Band

Kartenbestellung
Fr 28.11.14 20:00  T1 
VVK: Kat1: 32,50
Kat2: 31,-
Kat3: 29,50
incl. Geb.

Konzert

Veranstalter: MEDIA - Veranstaltungsgesellschaft

 

Die zwölf Geschworenen
von Reginald Rose

Für die deutsche Bühne dramatisiert von Horst Budjuhn.

Das Spielfilmdebut des im April 2011 verstorbenen Regisseurs Sidney Lumet war ein Welterfolg. Theaterhaus-Chef Werner Schretzmeier inszeniert den Filmklassiker von Reginald Rose als leidenschaftliches Pladoyer gegen menschliche Voreingenommenheit vor dem Hintergrund der aktuellen Migrationsdebatte.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 28.11.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90/ U-18J.: 9,70
AK: 17,-/ erm: 13,-/ U-18J.: 11,-
incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker: Die Welt rückt näher

„Und das hängt net nur dran, dass die Grundstücke immer klenner werre un die Leut immer dicker… Irgendwann klingelts… unn… machscht de uff, steht die Umwelt vor der Tür. Unn saad. Ich sammle für die Grünen…“
Diese und noch viele andere schräge Prophezeiungen wird der Becker Heinz seinen Gästen im neuen Dudenhöffer-Programm am ………. in der ………. servieren.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 28.11.14 20:15  T2 
VVK: 28,40
AK: 29,-
incl. Geb.

Mit der Annahme der Eintrittskarte erklärt sich der Besucher der Veranstaltung damit einverstanden, dass etwaige Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung ohne besondere Vergütung ausgestrahlt werden dürfen.

Kabarett

 

Bernd Lafrenz - Der Widerspenstigen Zähmung

frei nach Shakespeare

Christopher Sly ist ein Kesselflicker, der sich in einem Gasthaus bis zur Ohnmacht betrunken hat. Eine Hofgesellschaft, gerade auf der Jagd, macht sich einen Spaß daraus, den schlafenden Sly in einen Lord zu verkleiden und ihn als solchen zu behandeln. Eine Schauspieltruppe auf Wanderschaft kehrt ebenfalls in diesem Gasthaus ein und wird vom wahren Lord angeworben ein Theaterstück für den falschen Lord zum Besten zu geben. Das Spiel im Spiel beginnt:

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 28.11.14 20:30  T4 
VVK: 17,40 / erm.: 14,10
AK: 19,- / erm.: 16,-
incl. Geb.

Theater

 

29.11.14 | Samstag

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart zeigt „Frau Müller muss weg“ in einer aktualisierten Fassung. Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg und einer von der neuen Landesregierung angestoßenen Schulreform sind die Fragen, die Autor Lutz Hübner mit seinem Stück aufwirft, drängender denn je.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 29.11.14 20:00  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

FÜENF: Bock drauf!

Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso muss man nicht erst auf die Bühne prügeln. Doch so motiviert wie für Bock drauf! war der Vocal Topact noch nie! Füenf haben nichts als Bock drauf: mit dem Kopf durch die Wand, mit losen Mundwerken an den Singeisen. Wo die Band ihr Maul aufreißt, klappen erfahrungsgemäß die Kinnladen runter, rollen Köpfe, brechen Herzen und entgleist Mimik.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 29.11.14 20:00  T1 
VVK: 22,90/ erm.: 19,60
AK: 25,-/ erm.: 20,-
incl. Geb.

Konzert

 

Rolf Miller: Alles andere ist primär

„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin.“- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht - Millers Alter Ego würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“
Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes
auszudrücken.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 29.11.14 20:15  T2 
VVK: 21,80
incl. Geb.

Kabarett

 

Bernd Lafrenz - Othello frei nach Shakespeare

Der Vollblut-Komödiant, Regisseur und Stückeschreiber Lafrenz in seiner witzigen und einfallsreichen Version des Shakespeare-Klassikers.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 29.11.14 20:30  T4 
VVK: 17,40 / erm.: 14,10
AK: 19,- / erm.: 16,-
incl. Geb.

Theater

 

30.11.14 | Sonntag

Lars Reichow: Freiheit

Immer nur machen, was man will. Das ist vielleicht langweilig. Deswegen können es auch manche kaum erwarten, den eigenen Garten einzuzäunen und das Wachstum zu unterdrücken. Während andere Völker die Freiheit mit den Zähnen verteidigen, geben wir sie mit einem knackigen Passwort am Computer ab. Hat man je einen Fisch zur Freiheit im Netz befragt? Für viele bedeutet Freiheit einfach nur durchzuschlafen, ohne aufs Klo zu gehen. Reicht Ihnen das?

mehr ...

Kartenbestellung
So 30.11.14 19:00  T1 
VVK: Kat1: 27,30/ erm.: 24,-
Kat2: 25,10/ erm.: 21,80
Kat3: 19,60/ erm.: 16,30
incl. Geb.

Kabarett

Veranstalter: Rosenau Kultur e.V.

 

Ingo Appelt: Göttinnen

Mit seinem neuen Live-Programm verwandelt Ingo Appelt jede Bühne in eine Church of Comedy

Halleluja! Ingo Appelt ist wieder da! Nicht nur mit einem frischen Programm, sondern frei nach dem Gebot „Liebe deine Nächste“ predigt sich der geläuterte Comedyrüpel nun in die Herzen der Deutschen. Denn wenn es jemand verdient hat, vergöttert zu werden, dann doch jene rätselhaften Wesen an der Seite der Männer: Frauen!

mehr ...

Kartenbestellung
So 30.11.14 19:00  T2 
VVK: 28,-
AK: 30,-
incl. Geb.

Comedy

Veranstalter: AS CONCERT

 

Frau Müller muss weg!
Von Lutz Hübner
Aktualisierte Fassung des Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart zeigt „Frau Müller muss weg“ in einer aktualisierten Fassung. Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg und einer von der neuen Landesregierung angestoßenen Schulreform sind die Fragen, die Autor Lutz Hübner mit seinem Stück aufwirft, drängender denn je.

mehr ...

Kartenbestellung
So 30.11.14 19:30  T3 
VVK: 16,30/ erm.: 11,90 U-18: 9,70
AK: 17,-/ erm.: 13,-/ U-18: 11,-

incl. Geb.
Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte.

Theater

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Honey Pie: Hotter than ever - Honey Pie goes Pop

Heiß wird es auf jeden Fall, wenn sich die drei von Honey Pie über die Popgeschichte hermachen. Klar, dass da weder die Beatles noch die Rolling Stones ungeschoren davon kommen und die Sängerinnen auch altbekannten Stücken ihren ganz eigenen Stempel aufdrücken. Oder hätten Sie gedacht, dass man „Paint it black“ von den Stones ungestraft mit „Take Five“ kreuzen kann und dabei ein hübscher Bastard herauskommt?

mehr ...

Kartenbestellung
So 30.11.14 19:45  T4 
VVK: 18,50/ erm.: 15,20
AK: 20,-/ erm.: 16,-
incl. Geb.

Konzert