Teatro La Ribalta: Niemand weiß von uns
COLOURS International Dance Festival

Mattia Peretto ist Performer mit Down-Syndrom und Julie Anne Stanzak tanzt bei Pina Bausch (genau wie die COLOURS-Gäste Cristiana Morganti und Paul White). Vorsichtig und staunend finden sie einen Weg zueinander, der spontane Junge mit einer Ausdruckskraft bar jeder Konvention und die schmale, elegante Tänzerin mit ihrem jahrelang trainierten, so mühelos sprechenden Körper. Niemand weiß von uns zeigt die Zerbrechlichkeit des Menschen, spürt vorsichtig das Unsagbare und Unsichtbare auf. Tastend und werbend gehen sie auf sich zu, Mutter und Sohn vielleicht oder Frau und Mann: zwei Einsame mit der Sehnsucht nach zwischenmenschlicher Beziehung. Das Teatro La Ribalta aus dem italienischen Bozen ist ein inklusives, vielfach mit Preisen ausgezeichnetes Ensemble, das sich aus Künstlern mit und
ohne Beeinträchtigung zusammensetzt.

„Julie Stanzak geht auf Mattia zu, mit all den kunstvollen Bewegungen die ausgebildete Tänzer im kleinen Finger haben (…) Mattia Peretto bewegt sich mit graziler Kraft und Musikalität, er ist der Darsteller und Erzähler: Berührend, heiter und
eindringlich.“ – salto.bz

Choreographie: Julie Anne Stanzak
Regie: Antonio Viganò
Mit: Julie Anne Stanzak und Mattia Peretto