Der goldene Roland - Die Preisverleihung
Roland Baisch & Gäste

Nominiert für den internationalen „Goldenen Roland“ 2017 sind:

Patrizia Moresco (Italien)
Özcan Cosar (Türkei)
Simon Pearce (Afrika)
Helge Thun (Europa)
Suchtpotential (Spanien)
Roberto Capitoni (Italien)
Stefan Waghubinger (Österreich)
Roland Baisch (Deutschland)

Die junge Furore sorgende Band RIKAS ist für die Musikalische Begleitung zuständig.

Nach dem großen Erfolg des Goldenen Rolands 2016, gefeiert von Publikum und Medien, geht Der Goldene Roland in die 2. Runde.
Wieder ausgewählt von einer absolut abhängigen und bewährten Jury wird „Der Goldene Roland“ 2017 verliehen. Die Preisträger sind Künstler die sich engagiert im Bereich Integration und Humor hervorgetan haben.
Jurypräsident, Roland Baisch und eine unabhängige Jury, die wiederum aus dem Jurypräsidenten Roland Baisch besteht, bieten eine Alternative zu den vielen Auszeichnungen die Preisträger nach undurchsichtigen Kiriterien auswählen.

Der „Goldene Roland“ nimmt keinerlei Rücksicht auf kommerzielle Erfolge, sondern besticht durch absolute Subjektivität.